Sims 3 hängt, Exchange sachen löschen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, generell ist das Spiel besser wenn man weniger Downloads im Spiel hat. Da kommt es auch drauf an ob du Downloads hast, Sachen die in den Downloadordner kommen und im Launcher veröffentlicht werden müssen. Diese Downloads sind aber noch garnicht so schlimm für das Spiel. Das shclimmste sind Mods/Hacks, die kommen in einen eigenen Mods-ordner den man selbst erstellen muss und die Datein muss man im Launcher auch nicht installieren. Diese Mods & Hacks sind richtig schwer fürs Spiel.

Es kann aber auch auf AddOns ankommen. Einfach Tierisch nimmt zum Beispiel extrem viel Speicher und macht das Spiel arg lansamer. Die Isla Paradisowelt von Inselparadies friert oft ein usw. Sind auch oft sogenannte Bugs.

Ich kann dir auch empfehlen hin und wieder, wenn du zum Beispiel keine Lust mehr auf deine Familie hast, das du dann bevor du eine neue Familie erstellst das Spiel beendest, dann in "Eigene Datein" gehst, und dort gibt es ja einen "Sims3" ordner - das du den dann mal KOMPLETT löscht. Wenn da Downloads drin sind die du behalten willst musst du den ordner kurz vorher auf den Desktop ziehen oder so. Dann löschst du alles und dann öffnest du das Spiel und der Ordner hat sich selbst wieder erstellst. Dann verschiebst du den Downloadsordner wieder in den Sims3-Ordner undinstallierst die Download die du hast im Launcher neu. Das ist gut, weil die Sachen dann halt manchmal alle rauskommen und das Spiel sich sozusagen wieder entleert - das macht das Spiel auch besser!

Hoffe ich konnte helfen. Für weitere Fragen kannst du mich gerne anschreiben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?