Sims 3 ausziehen mit Sohn ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du jemanden ausziehen lassen willst hast du 2 Möglichkeiten: Entweder er zieht normal aus, und wird dann von dir automatisch begleitet, oder aber du "schmeißt ihn raus", dann zieht er auch aus und sucht sich atuomatisch irgendwo in der Nachbarschaft ein neues Zuhause (unabhängig von seinen Finanzen). Du jedoch bleibst automatisch beim aktuell aktiven Haushalt.

Der ausgezogene Sim ist noch immer Familienmitglied, aber eben kein Haushaltsmitglied mehr - er kann deshalb nicht mehr von dir gelenkt werden. Bis du zu seinem Haushalt wechselst (dazu gehst einfach auf "Stadt bearbeiten" und dann auf "Haushalt wechseln".

Vielleicht ist es dir schon aufgefallen (oder fällt noch auf): Zieht ein Sim aus, bleibt all sein Zeug im aktiven Haushalt zurück. Also auch alles was in seinem persönlichen Inventar ist..

Um das zu verhindern kann man: in den Modus "Stadt bearbeiten" wechseln. auf das Grundstück des Haushaltes klicken, "Haushalt aufteilen", auswählen welcher Sim dort weg soll aus dem Haushalt, diesen Sim/ diese Simgruppe dann irgendwo anders in der Nachbarschaft platzieren. Das persönliche Inventar bleibt gefüllt. Auch hier: Sobald jemand aus dem aktiven Haushalt entfernt wurde (egal ob Rauswurf, Auszug oder Haushaltsaufteilung) ist er nicht mehr lenkbar - bis man in seinen Haushalt wechselt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?