Sims 2 - Apartment leben

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann es total empfehlen (: Du kannst Häuser mieten und musst somit keins mehr Kaufen und außerdem wird das Geld was du bekommst erhört, je mehr Mitglieder du hast (: Es gibt sogar ne neue Stadt und du kannst eine Hexe werden ( gut, böse oder neutral) Es gibt neue Gemeinschaftsgrundstücke und einen Butler der mehr macht als die Putzfrau ( ist 12 Stunden am Tag an deiner seite und macht alles sauber und empfängt Gäste ect.)- ebenso hast du neue Kleidung und neue Möbel! Die Möbel sind sehr zum empfehlen! Ich finde es ist eine gelungene Erweiterung und ich bin froh, dass ich sie mir gekauft habe !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das ziemlich gut.

Da können die Sims dann in richtigen Apartments wohnen, man hat Nachbarn, mit denen man im selben Haus lebt (Mehrfamilienhaus quasi). Es gibt eine neue Ortschaft und einige neue Gegenstände, wie z.B. ein Doppelbett, das man in die Wand zurückklappen kann. Man kann sich auch Mitbewohner suchen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RendanYear 24.03.2013, 21:30

jaja :) ich finds auch guuut ;)

0

Alle Erweiterungspacks sind gut!!! Bei Apartmentleben kann man in Apartments wohnen. Es kommen viele neue Häuser und vorallem viel Kleidung dazu. Was ganz cool ist, sind Heizungen. Die kommen auch dazu. Man kann mit Apartmentleben auch eine Hexe werden. Außerdem kann man viel mehr Lernen, zum Beispiel Paarberatung/Erziehung und andere tolle Sachen. Das Erweiterungspack an sich ist wirklich nicht schlecht. Ich würde es dir empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bestimmt gut aber kauf die doch gleich SIms 3 da geht alles viel schneller und man muss zwischendrin nicht viel warten :) DAS kann ich echt nur empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Merleunso 24.03.2013, 21:34

Ich hab sims 3 und die erweiterungen aber meiner meinung nach ist sims 2 viiiieeeeeeel schneller

0

Was möchtest Du wissen?