Simon-Dach Kiez immer noch Ballermann von Friedrichshain?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich wohne seit 3 Jahren im Simon-Dach-Kiez und fühle mich hier sehr wohl. Kleine Restaurants und Stores, nette Bars und unzählige Einkaufsmöglichkeiten sind gegeben und die S / U-Bahn Anbindung ist perfekt. Die Liebauer Str ist zwar nahe dem Trubel der Simon-Dach-Strasse aber eine separate, komplett ruhige, sehr angenehme Strasse. Falls ihr also einen lebhaften Kiez sucht, seid ihr hier perfekt. Ansonsten, seid ihr möglicherweise in Stralau gut aufgehoben. Da werden nachts die Bürgersteige hochgeklappt und einen Party-Tourist wird man auch nie zu Augen bekommen. Bierflaschen stehen in ganz Berlin herum und das Kind fühlt sich mit Sicherheit auf einem der zahlreichen, fussläufig erreichbaren Spielplätze pudelwohl. Wenn ihr Berlin wollt, seid ihr hier goldrichtig! Und zahlreiche Kitas gibt es ausserdem - ihr müsst euren Nachwuchs also nicht morgens am Techno-Strich abgeben bzw. auf ein Bierchen am Simon-Dach-Ballermann parken.

Also kiezig, kleine Restaurants und schöne Läden, urban und lebhaft werdet ihr haben. Feierwütige Berliner und Touris aber auch. Die Liebauer selbst ist nicht die belebteste Straße, aber im gesamten Simon-Dach-Kiez ist am Wochenende schon viel los, es kann auch spät noch laut werden und es ist durchaus möglich, dass man morgens beim Verlassen der Tür von zerbrochenen Bierflaschen oder noch unangenehmeren Hinterlassenschaften begrüßt wird. Ballermann würde ich es nicht unbedingt nennen, weil es sehr abwechslungsreich ist... von niveaulosen Schuppen wie dem Cassiopeia in der Revaler Straße bis hin zur kleinen französischen Weinbar Place Clichy in der Simon-Dach findet man da ganz verschiedene Clubs und Bars und vieles finde ich auch durchaus nett, aber ich würde nicht unbedingt mitten in der Feierszene wohnen wollen, erst recht nicht, wenn ich ein Kind hätte. Abgesehen davon ist die Nähe zur großen Warschauer Straße auch zu bedenken, wenn das Kind noch klein ist. Friedrichshain finde ich durchaus schön, aber ich würde eher auf die andere Seite vom Boxi ziehen, wenn ihr die Möglichkeit dazu habt. Ansonsten ist Prenzlberg für Familien natürlich eigentlich ideal... vllt findet ihr ja was Größeres, das bezahlbar ist.

Was möchtest Du wissen?