Simkarte rausnehmen und handy zurücksetzen ohne pin?

5 Antworten

Hallo, den normalen Pin kennst Du noch?
Lasse die Sim drin und richte das Smartphone über das Recovery-Menü neu ein.

Das funktioniert nur bei Android Smartphones mit Homebutton.

Alle Daten werden unwiderruflich gelöscht!

Schalte das Smartphone aus.
Drücke und halte Homebutton, Lautstärke hoch und Einschalter gleichzeitig bis das Einschaltbild erscheint.

Nun bist Du im Recovery Menü.
Navigiert wird mit den Lautstärketasten, ausgewählt wird mit dem Einschalter.

Navigiere zu Reset Factory und wähle es aus.
Navigiere zu Yes und wähle es aus.

Alle Daten werden unwiderruflich gelöscht!
Das Smartphone wird nun neu eingerichtet.

Wer die SIM-PIN vergessen hat, hat immer noch die PUK oder SUPER-PIN, die der Provider mit den Vertragsdaten versendet hat. Mal suchen!

Meine Empfehlung: Die PUK ins Portemonnaie legen, falls man unterwegs die PIN dreimal falsch eingegeben hat (das kann z.B. im fahrenden Auto durch die Fahrbewegungen passieren).

ACHTUNG: Ich meine nicht den Sperrbildschirm, der ebenfalls mit PIN gesichert werden kann.

Für die Rücksetzung auf Werkseinstellungen brauchst du nicht den PIN, sondern den "Gerätecode". Der steht entweder in der beiliegenden Handybeschreibung oder im Internet. Bei Samsung ist dieser (ungeändert) meist 00000

Was möchtest Du wissen?