Simkarte iPad mini? Wozu? Kosten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt das iPad mini auch ohne Mobilteil. Dann braucht man keine SIM. Das Gerät ist dann auch einiges billiger.

Und was kann man dann alles machen damit? Trotzdem noch Apps runterladen etc? Okay, nur das Ding ist, dass eine Bekannte von mir das iPad mini von ihrer Firma geschenkt bekommen hat und es mir vielleicht gibt, nur leider weiß ich nicht ob es dann mit oder ohne diesen Mobilteil ist. Oder kann man das im Nachhinein irgendwie einstellen?

0
@WhyISmilex3

Auch wenn es ein Mobilteil hat, brauchst Du keine SIM-Karte hineinzustecken. Dann kommt es genau so ins Internet und lädt Apps, als wenn Du kein Mobilteil hättest, nämlich über W-LAN. Apps kann man zur Not selbst ohne W-LAN über iTunes per Kabel zum PC aufspielen

Einen W-LAN-Zugang zuhause hast Du aber?

1
@AchimP

Vielen Dank, das ist ja super! Ich will nämlich eigentlich keine Simkarte einlegen, weil ich keine zusätzlichen Kosten tragen möchte. Ja, einen Wlan Zugang habe ich Zuhause, und würde das ipad auch nur darüber benutzen. Wenn ich es also mit dem Router Zuhause verbinde, komme ich trotzdem in den Appstore und kann Apps runterladen?

0

die sim-karte im ipad ist ein kann, kein muss. wenn du nicht damit mobil ins i-net willst, brauchst du keine. das geld auf der prepaid karte gibst du dann für die i-net-benutzung aus (auch bei prepaid kann man flats buchen) wie auch auf dem smartphone.

Danke ! :) Wenn ich das iPad dann über meinen Wlan Router Zuhause verbinde, komme ich trotzdem in den Appstore und kann Apps runterladen? Und falls ich mal kostenpflichtige Apps runterlade, geht das dann trotzdem, auch ohne Sim?

0

ohne SIM ist es um einiges billiger.

Was möchtest Du wissen?