SIM Karte für kurze Zeit wechseln, bleibt whatsapp?

5 Antworten

WhatsApp ist an Deine Phone-Nummer gebunden, und die ist ja wieder da, wenn Du die Sim einlegst. Du wirst nach einer Woche allerdings viele Nachrichten vorfinden.

Das sollte kein Problem sein, Whatsapp hat nichts mit der Sim zu tun.
Du solltest dich halt nicht während die sim raus ist aus WhatsApp abmelden, da man die Nummer zum Bestätigen braucht.

Hallo Caty,

du kannst ohne Probleme deine SIM Karte wechseln und wieder benutzen.

Für WhatsApp wird es kein Problem darstellen und so kannst du weiterhin Whatsappen können.

Ich mache das ebenfalls so, wenn ich in den Urlaub fahre, indem ich die SIM Karten tausche, da in dem anderen Land sonst mit der Deutschen SIM der Tarif und die Anrufe sehr teuer sind.

Grüße. Victor

Wenn du die SIM-Karte rausholst, sollest du eigentlich weiter whatsappen können!
Glaube ich zumindest, ist mir auch mal passiert...
Wenn du aber die Alte Sim-Karte auf einem anderen Handy mit Whatsapp benutzt, funktioniert das natürlich nicht!

MfG
TheAsker1

Nein die liegt unbenutzt im Koffer :) und wenn ich wieder zurück aus Deutschland gehe müsste ich ohne Probleme wieder die französische reinmachen?

0

du kannst problemlos deine SIM wechseln so oft du willst ;)

dein WA-Account ist auf eine bestimmte Nummer registriert, zu mehr brauchst du diese Nummer nicht

du kannst auch ohne eine SIM eingelegt zu haben dein WA nutzen über WLAN, egal in welchem Land du bist

WA benötigt nur eine Internetverbindung, egal ob mobile Daten oder WLAN

Was möchtest Du wissen?