Warum ist Silvio Berlusconi so unbeliebt ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht lag es daran, dass er als italienischer Regierungschef auch das Wort 'Korruption' gerne schrieb, sich gerne mit zwielichtigen Menschen umgab, nur weil sie ihm zu Reichtum verholfen haben usw. Hinzu kam, dass er ein Schürzenjäger war und auch zur Not die Altersgrenze von 18 nicht ganz so ernst nahm.

Aber ich kenne auch Italiener, die ihm das alles nachsehen und der Meinung sind, dass es trotz allem Italien unter seiner Führung besser ging, weil er die Wirtschaft ankurbelte.

Immerhin wurde er, nachdem er schon einmal abgewählt war, erneut in das Amt des italienischen Regierungschefs gewählt. Also hat er bestimmt auch seine Befürworter.

Weil er ein korrupter, krimineller Rechtspopulist war, nur in die eigene Tasche gewirtschaftet hat und autokratische Züge wie Erdolf trug.

Wieso unbeliebt ? Bei italienischen Männern ist  Berlusconi ein Held.  

Einer, der mit über 70 Jahren noch mit minderjährigen Nutten rum macht - so was ist für die ein Vorbild. Quasi der Prototyp des italienischen Lebemannes.

Was möchtest Du wissen?