Silvesterbräuche Kein Wäsche aufhängen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich komme zwar nicht aus NRW aber dieser Aberglaube ist mir bekannt. Nur mit dem Unterschied das sich jemand erhängen wird wenn man Wäsche aufhängt zum Jahreswechsel.

Da gibt es aber zich verschiedene Erläuterungen

"Zwischen den Jahren reitet der weiße Reiter durch das Land. Flatterte Wäsche bringt sein Pferd zum Scheuen. Der weiße Reiter verflucht deshalb das Haus und seine Einwohner und wünsch viel Unglück. "siehe yahoo

oder hier: "Aberglaube,ist aber so das wenn man zwischen Weihnachten und Silvester Wäsche aufhängt,glaubte man damals das man dann ein"Leichentuch" aufhängt;so sagt man,das in der eigenen Familie jemand stirbt.Frage damit beantwortet?" auch siehe yahoo

Ich denke einfach das man aus dem Glauben heraus die Feiertage würdigen wollte und deßhalb aus Respekt & Furcht keine Hausarbeit verrichten sollte. Mit solch einem Aberglaube flößte man den Menschen Angst ein, so dass sie die Feiertage sinnvoll nutzten und nicht mit Hausarbeit verbrachten. Das einzige Tuch welches erlaubt war auszubreiten, war das sogenannte Leichentuch. Und wenn es doch jemand wagte sich dem Brauch zu widersetzen, dann soll ihm dieses Leid widerfahren....so in etwa!

21

Ja super Danke, gegoogel hatte ich das auch schon, aber leider eben zig aussagen bekommen..

0
34
@Schnute73

Ich könnte mir vorstellen, das dieser Brauch weiblichen Ursprungs ist ;) So hatten die Frauen damals wenigstens für ein paar Tage im Jahr Argumente gegenüber ihrem Herrn um keine Wäsche im eisigen Wasser zu waschen :-D

0

Davon habe ich auch schon gehört, daß man in den Rauhnächten und in der Silvesternacht keine Wäsche hängen haben soll, da sonst im nächsten Jahr ein geliebter Mensch stirbt.

21

Danke, was ist denn mit Rauhnächten gemeint?

0

Hab gestern im Fernsehen gesehen, dass das davon kommt, dass man früher dachte, dass zu Silvester irgendein Kriegsgott mit seiner Armee über der Erde schwebt und wütend wäre, wenn die sich verhängen. ^^

21

Weist Du noch wo Du das gesehen hast? Würde mich echt brennend interessieren. Mal im Ernst, ich hab mich brav die letzeten 20 Jahre dran gehalten außer im letzten Jahr und was passiert - Echt nur Mist, das ganze Jahr über. Ich glaub an sowas eigentlich nicht, aber den ursprung würde ich schon gerne wissen. Mein Pa hat irgendwann mal gesagt, das hätten sich die Hausfrauen ausgedacht, damit Sie über die Feiertage keine Wäsche machen müssen ;o)

0
37
@Schnute73

Ich glaube deinem Vater irgendwie. ^^

Bin mir nicht mehr sicher, aber das war glaub ich bei Galileo. Hab gestern nur stellenweise zugehört, was aus dem TV kam..

0
21
@Guckl

Ja meinem Vater könnte man auch glauben ;o) Danke da google ich doch gleich mal los!

0

Wäsche über den Jahreswechsel von der Leine nehmen.......woher kommt der Brauch?

Gerade habe ich ein paar Pullis, die noch über dem Ofen hingen abgenommen, denn meine Uromi hat immer gesagt, das über den Jahreswechsel keine Wäsche auf der Leine hängen darf, weil das Unglück bringt.

Ich halte mich dran, auch wenn ich sonst gar nicht abergläubisch bin. Ich machs für meine liebe Uromi, Gott hab sie selig.

Dabei hab ich mich nun aber gefragt: Woher kommt dieser Brauch / Aberglaube eigentlich? Weiss das hier einer?

Ich wünsche euch einen Guten Rutsch!

...zur Frage

Woher kommt die Redensart das man zwischen Weihnachten und Neujahr keine Wäsche aufhängen soll

Woher kommt die Redensart das man zwischen Weihnachten und Neujahr keine Wäsche aufhängen soll"

...zur Frage

Warum soll man "zwischen den Jahren" nicht waschen - wer weiß was über den Brauch?

Angeblich bringt es Unglück, wenn man zwischen Weihnachten und Neujahr Wäsche wäscht.

...zur Frage

draussen wäsche aufhängen

mein nachbar regt sich immer auf wenn wir wäsche draussen aufhängen,er meint sowas gehört sich nicht,er meint damit unsere unterwäsche,aber das ist doch wohl blödsinn oder ?ist doch egal ob handtücher , hosen oder sonstwas!! die anderen nachbarn hängen ja auch alle ihre sachen draussen auf

...zur Frage

Was kann ich an Silvester mit meiner Freundin alleine in NRW machen?

Leute, meine Freundin und ich wohnen in NRW. Also sie wohnt bei ihren Eltern und ich bei meinen. An Silvester würden wir gerne zusammen die Nacht verbringen, leider geht das nicht zuhause. Wo kann ich also mit meiner Freundin in NRW den Silvester verbringen? Was könnten wir genau machen? Am liebsten würden wir halt unter uns sein, also alleine. Ich möchte ihr aber auch eine Überraschung machen mit Feuerwerk und etc. Was glaubt ihr also was ich an Silvester mit ihr machen könnte, wohin wir gehen könnten?

Dankeschön schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?