Silvester zuhause, Tipps!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich finde bei einer großen Gruppe ist das ganze nicht so schwer. Habe erst vorgestern Geburtstag gefeiert (22 Personen) und da gab es nicht wirklich viel zu tun, man unterhält sich ja sehr viel.

Hier mal ein Trinkspiel, da ein bisschen Karaoke, warum sollte das langweilig sein? Man muss es ja nicht 4 Stunden lang machen, sondern eben so lange, wie noch jemand singen will. Und wieso müssen die anderen zuhören? Während die einen die singen wollen singen, können die anderen ja Trinkspiele machen. Oder essen. Oder diese blöden Tischknaller für Silvester benutzen.

Oder sich in der Ecke/ Küche verschanzen und quatschen.

Selbst wenn du nicht mehr als Essen, Trinken und Silvesterknaller planst, wird die Party sicherlich Spaß machen. Am besten noch für gute Musik sorgen, dann wird das schon.

Was du auch machen kannst sind Schwarzlichter kaufen, dann im Zimmer überall mit Textmarkern (gelb und orange) bemalten Bilder aufhängen. Sieht witzig aus und macht Spaß. Oder Bilder selber malen lassen.

Eine Nebelmaschine macht auch Spaß :)

Wie wärs mit gemütlich Quatschen? Blei giessen? Dinner for One kucken? Ein kleines Feuerwerk zusammenstellen? Ein Krimi Dinner veranstalten? Die Zeit geht ja eh immer sehr schnell um...

Wahrheit oder Pflicht, Zocken, ein paar Filme und Alk.

Wie wäre es mit Zinnfiguren giessen?

wie wärs mit trinkspielen? ;) Also natürlich mit alkohol ...musst mal googlen da gibts viele spiele mit anleitung

Film gucken, Konsole zocken usw.

Was möchtest Du wissen?