Silvester feiern haram?

9 Antworten

Silvester war denke ich ein katholische Bischof. Naja soviel hat der Islam nicht mit denen Gemein. Kann mir vorstellen dass ein Imam den nicht mag und es als Haram erklärt.

Auch der Kalender ist ja nach einem Papst und vorher von einem Römischen Kaiser gemacht. Wohl kaum im Sinne von Mohammed der den Islamischen Kalender bevorzugt. Neujahr ist also auch nicht am 1.Januar nach Papst Gregor im Islam. Also das wäre dann sicher auch haram gegen den Islamischen Kalender das zu feiern was ein Papst bzw. römischer Kaiser sagt der nicht Moslemisch war.

Tja die Neukonvertierten. Da mußt du auf einiges verzichten in deinem neuen Leben. Moderate Muslime haben damit keine Probleme, bist du aber unter die Salafisten gefallen, dann heißt es eben. Man darf die Feste der Ungläubigen nicht feiern sonst wird man einer von ihnen. Das islamische Neujahr ist übrigens auch nicht am 1. Januar. Finde den Termin heraus, aber da wird vermutlich nicht gefeiert.

So habe ich es auch gehört.

Dazu gibt es hier ja schon viele Antworten und Erklärungen von Muslimen.

Sinngemäß soll es zusammengefasst vermutlich bedeuten: wenn ein Muslim an Sitten, Gebräuchen, Traditionen und Festen teilnimmt, die nicht islamischer Art sind, Allah es dann so sieht, als wäre er einer der Nichtmuslime.

Umgedreht würde dies bedeuten, dass ich Muslim bin, wenn ich am islamischen Opferfest und Fastenbrechen teilnehme

Der Feiertag Silverster wurde dem Papst Silverster dem 1. gewidmet.

Früher war der neuejahres Anfang der 24. Dezember, welche dann auf den 31. Dezember, dem Todestag des Papst Silverster dem 1., verlegt worden ist.

Alleine das ist Grund genug als Muslim diesen Tag nicht zu feiern oder mitzufeiern.

Auch ist es nicht erlaubt sich in Gesellschaft "feiernder" zu begeben und zu behaupten man würde ja nicht mitfeiern. Dadurch würde man sich nur selbst belügen.

Wenn jemand seinen Geburtstag feiert und alle am Trinken sind, derjenige sich an dem Tisch hinsetzen, gehöre er trotzdem zu den feiernden, auch wenn er selbst sagt, nein ich trinke nicht und feiert nicht. Tatsache ist, er wohnt diesen Leuten bei ihrem Fest bei.

Daher ist es einem Muslim nicht gestattet den Todestag eines Papstes zu feiern, zu beglückwünschen, oder an den Festlichkeiten, seien diese auch in ihrem Sinn der Herkunft verloren gegangen, Teilzunehmen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Islam Studium b.a. Mekka - Medina

Wieso sollte es ? Es ist ganz in Ordnung jemandem zu gratulieren, sehe da komplett gar nichts falsches dran. Wer sowas behauptet, kann es wahrscheinlich nicht sinnvoll begründen.

Keine AHnung deshalb frage ich ja

0

Laut dem Islam ist es leider nicht in Ordnung.

1
@TheRealManiko

Nur für die Hardliner, viele haben damit keine Probleme und feiern mit.

1
@Klaraaha

Es ist und bleibt im Islam verboten. Wer es trotzdem tut, verstößt gegen das islamische Recht. Entweder man steht dahinter im Islam oder nicht. Warum sollte man dann aber einer Religion angehören, die nicht mit den eigenen Positionen vereinbar ist?

1
@TheRealManiko

Weil man hineingeboren ist und nicht raus kann ohne mit den Eltern und der lieben Verwandtschaft Ärger zu bekommen.

1
@Klaraaha

Ja, da hast du Recht. Denn bei Apostasie darf man getötet werden.

„Das Blut eines Muslims darf nur in drei Fällen legitimerweise vergossen werden: wenn es um einen älteren Ehebrecher geht, als Strafe für einen Mord und bei demjenigen, der von seiner Religion abfällt und seine Gemeinschaft verlässt.

Bukhari; Muslim (Seite 549)

Wenn man sich nicht traut, aus dem Islam auszutreten, weil man jung ist und auf die Eltern angewiesen ist, ok. Wenn man aber alt genug ist, dann sollte man aus dem Islam austreten. Sagt man es dann den Eltern und sie sind nicht einverstanden damit und drohen mit Gewalt, sollte man den Kontakt abbrechen.

2
@bestiee

Sicher bin ich mir nicht. Liegt aber wahrscheinlich daran, weil Christen, Juden und vor allem Atheisten die Feinde des Islams sind, minderwertig sind und sie abgeschlachtet werden sollen.

0
@bestiee

Sicher bin ich mir darin, dass Juden, Christen usw. Feinde sind und diese abgeschlachtet werden sollen.

0

Was möchtest Du wissen?