Silvester Aufräumen

4 Antworten

am besten wäre, man wird sich einig,und räumt den Müll gemeinsam weg, aber heute ist es leider so, daß sich viele in der Nachbarschaft nicht grün sind, auch auf dem Dorf, da reagiert man dann halt so.

es wäre sozoíal von dir aber es kann niemand nachweisen dass du es warst !

meine eltern sagen das man das muss ,bei uns fährt auch immer ein üutzauto durch aber das muss man trotzdem machen!

Kratzer unter dem Auto wegen kleinem China böller

Also , ein Freund von mir hat versehentlich einen China Böller angezündet und auf die Straße geschmissen. Es war wirklich ein sehr kleiner und dünner , die kleinsten glaube ich...

Jedenfalls ist dann die Frau mit ihrem Auto drüber gefahren.

Jetzt muss er bei der Polizei aussagen... Kann ein kleiner Chinaböller wirklich einen Autoschaden verursachenn oder eben kratzer machen ??

Danke im Vorraus ;)

...zur Frage

Muss ich als Mieter nach Silvester den fremden Müll von Raketen und Knallern entfernen?

Da ich mit meinem Vermieter auf Kriegsfuß stehe, möchte ich mich vorab über meine Rechte und Pflichten informieren :-)

Bei uns im Haus wird morgen an Silvester bestimmt viel geknallt. Den Müll werde ich bestimmt auch wegräumen. Aber muss ich als Mieter nach Silvester den Müll von Raketen und Knallern entfernen, der nicht von uns stammt? Beispielsweise von runterfallenden Raketen oder Böller-Reste von Fremden?

...zur Frage

Silvester Sanitäter?

Hallo erstmal ⭐️
Wir feiern eine Silvesterparty (Über 40 Personen; überwiegend 16 Jahre alt, manche noch 15) in unserer Straße. Die Eltern des Gastgebers sind nicht da und Bier wird dort nur harmlos sein. Es wird geraucht (Auch Shisha(richtig geschrieben?)) Jedenfalls darf ich sowieso kein Alkohol trinken, da ich Schmerztabletten einnehme & mir hat schon jeder bestätigt, dass er sich abschießen will. Dabei sind auch 'illegale Böller', wobei auch Betrunkene (haben wir auf jeder Party) auf die nette Idee kommen, die im Haus anzuzünden 🙄 Da ich die Nüchternste bin und auch allgemein 'als die Soziale' da stehe und immer den Betrunkenen helfen möchte , bräuchte ich noch ein paar (Sanitäts)Tipps. Bitte schreibt mir nicht, dass wir zu jung sind etc ... Wie kann ich Betrunkene wieder nüchtern bekommen (nur Brot und Wasser)? Gibt es Akupunkturpunkte gegen Übelkeit oder sonstige (wertvolle) Tipps? 🌮

...zur Frage

Sperrmüll entsorgt und jetzt?

Ich habe vor kurzem unseren Keller aus geräumt und unnötige sachen (bretter,Spielsachen,bücher etc.) weg geschmissen, besser gesagt habe ich die Sachen in eine Grünanlage nahe meiner Wohnung entsorgt. Das lag daran das der Sperrmüll erst in einem Monat gekommen wäre. Soweit so gut, doch mittlerweile habe ich Post bekommen von einem Nachbarn der mit droht mich anzuzeigen weil er mich gesehen haben will. Nun frage ich mich aber wegen was will er mich anzeigen? Schließlich steht es nirgendwo das es nicht erlaubt ist, außerdem können sich arme Menschen an den alten sachen bereichern. Ich möchte keinen Anwalt einschalten sondern das so klären aber die Sachen weg räumen möchte ich auch ungern wieder. Was sollte ich machen?

...zur Frage

Parken auf dem Geh- und Radweg

Hallo. Hier mal eine Frage an die Verkehrsspezialisten:

Ich bin heute morgen mit der Polizei aneinandergeraten: Ich kam gestern Abend um 23.30 von der Spätschicht. Ich habe versehntlich im Haltverbot geparkt. Heute morgen um acht hatte ich ein Knöllchen dran. --> Ist meine eigene Dummheit, seh ich ein!

Ich fuhr Getränke für den Geburtstag meiner Pflegemutter kaufen. Da ich nicht wirklich spitz darauf war die 6 Kisten 300m weit zu schleppen parkte ich kurzerhand für 3 Minuten mit eingeschaltetem Warnblinker auf dem Gehweg vor unserer Haustür (durch eine seeeehr breite Begrünung von einer Parkplatz-freien Straße getrennt). Nach dem ich die ersten zwei Kisten in den Keller geschleppt habe (dauerte ca. 1 min) stand schon der Polizist an meinem Auto und schrieb irgendwas in sein Buch. Ich ging zu Ihm hin und er machte mich dumm an ob ich das immer tun würde und warum ich den Warnblinker an hätte. Ich sagte Ihm dass ich schwere Getränkekisten geladen habe und dass ich hier sofort wieder verschwunden sei. Er sagte ich darf hier nicht halten oder parken (was mir ja auch völlig klar war und ich sehe es ja auch ein dass es ein Fehler war) und ich solle ja bitte das Auto vom Gehweg schieben was ich dann ja ach wortlos tat. Er sagte mir noch dass ich jetzt ein Bußgeld bekomme. Er hat keine Daten von mir aufgenommen und er kennt mich auch nicht. Habe ich eine Strafe zu erwarten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?