Silikonfugen! Hält eigentlich eine weitere Naht auf der Ersten...?

4 Antworten

Abwarten bis es trocken ist, ausschneiden, und neu verfugen. Du musst nicht die ganze Fuge ausschneiden, nur die, die z.b. an Fliese und Badewanne ubersteht. Das Silicon, das in der Eckfuge ist kannst Du drin lassen. Dadurch sparst Du anschliessend Material.

Nee, das hält nicht und wird nur Murks, weil das Silikon nicht darauf haftet. Es verklebt sich zwar stellenweise, aber deswegen kann sich Feuchtigkeit zwischen den Silikonschichten schieben und dann freut sich der Schimmelpilz. Wenn Du's richtig machen willst, dann mußt Du die alte Fuge entfernen (mit einem Cuttermesser die Silikonwurst rausschneiden und mit Nagellackentferner die Reste abwischen) und anschl. neu verfugen. Macht zwar etwas mehr Arbeit, aber es ist auf Dauer gesehen eine saubere Sache.

Spüli abwaschen und danach mit Reparatursilikon ran, das hält auch auf alten Silikonresten.

Naht nach beschneidung?

Moin, Ich wurde am Mittwoch den 21.6.17 beschnitten und jetzt nach 6 tagen fängt die nacht an der eichel (NICHT die naht an der Vorhaut) an sich aufzulösen. Sie hält nur noch an 1ner stelle und sieht aus als fällt sie gleich ab. Ist das normal? Ich mach mir da nämlich ziemlich gedanken...

...zur Frage

Silikonfuge ziehen - Jemand hilfreiche Tipps?

Wollte morgen bei nem Kollegen helfen das Bad zu renovieren. Hab keine Ahnung von diesen Silikon-Thema, noch nie machen müssen. Er hat erst recht keine Ahnung und der Kollege, der das sonst immer gemacht hat ist krank. Hab gesagt wir bekommen das schon hin :) Hat jemand auf die Schnelle paar gute Tipps, wie man eine Silikonfuge ziehen kann ohne in einem halben Jahr alles wieder erneuern zu müssen? :D

...zur Frage

Wie lange braucht Silikon im Bad zum Trocknen?

Ich habe heute meine Dusche (erstmal teilweise) frisch mit Silikon verugt und würde gerne wissen, wie lange ich warten muss, bis ich wieder duschen kann? Auf der Tube stand, in 10 Minuten ist es trocken, ich habe nach 4 Stunden aber immer noch das Gefühl, dass es leicht glänzt. Wie lange dauert es eurer Erfahrung nach noch?

...zur Frage

Dusche, Silikonfugen undicht, Hilferuf an alle Klempner!

Ich bin dabei eine neue Duschtasse einzubauen, da bei der alten Duschwanne die Silikonfugen undicht geworden sind und wir somit die Wand feucht und schimmelig hatten. Wir hatten beim ersten Einbau das teuerste ( feuchtraumgeeignete) Silikon aus dem Baumarkt benutzt, und die Fliesen auch gut gereinigt. Was können wir noch machen, damit uns das Gleiche nicht nochmal passiert?

...zur Frage

Katze beißt nach Kastration Naht auf

Meine Katze hat gestern in der Nacht nach dem Kastrieren die Naht die die Wunde zusammen hält aufgebissen und weg gezogen. Verheilt die auch ohne Naht? Sie bleibt auf jedenfall zusammen und geht nicht ausseinander. Wir haben ihr nun einen Strumpf angezogen dass sie sich nicht mehr an der Wunde schlecken kann. Bitte um schnelle Antwort!

...zur Frage

Silikon aus Fugen entfernen ohne Rückstände?

Hallo zusammen. Ich möchte im Bad die Fugen der Duschwanne erneuern.

Frage1: Nun kann man das Silikon mit einem Kattermesser entfernen. Aber ich habe gelesen, dass es auch Silikon-Entferner zu kaufen gibt. Ich möchte sicher gehen, dass auch "Schmier-Reste" komplett entfernt sind, damit das neue Silikon auch fest anhaftet. Bring solch Silikon-Entferner etwas? Welche Marke/Firma wäre zu empfehlen? Oder gibt es auch gute "Haushaltsmittel"-Tricks?

Frage2: Welches Silikon - Marke/Firma - könnte ihr empfehlen. Es sollte weiß sein und mit der Zeit auch nicht allzuschnell gelblich werden. Gibt es Silikon, der auch eine Anti-Schimmel-Wirkung besitzt ?

Frage3: Wie kann man das neue Silikom am Besten glätten? Macht ihr das mit den Fingern oder nutzt ihr solche Silikon-Scheiben?

Frage4: Wie breit sollte eine Silikonfuge sein?

Gibt es etwas wichtiges zu beachten? Also klassische Fehler, die ein Heimwerker gerne macht?

MFG Mausbaer

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?