Silikonfreies Shampoo gegen Haarbruch

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht liegt es auch daran, dass du dir die Haare glättest? Das könnte ein Grund für Haarbruch sein. Ansonsten würde ich dir empfehlen die Haare immer sehr sorgfältig zu pflegen und einmal in der Woche eine Kur zu benutzen, die du auch Nachts über drinne hast.

Es kommt drauf an was deine preislage ist .Geh doch mal zu deinm frisür der kann deine haare am besten einschätzen .Lg

Hallo,

wenn Du sonst auf gute und silikonfreie Shampoos achtest.. dann liegt der Haarbruch wohl einzigst daran, dass Du sie blondierst. Wenn Du Deine Haare immer komplett nachblondierst, dann ist der Haarbruch vorprogrammiert. Wie wäre es mit längeren Pausen dazwischen, oder fachgerecht beim Frisör nur den Ansatz nachblondieren.

Liebe Grüße

www.langhaarnetzwerk.de ;)

Schau mal vorbei! Da gibt's viele tolle Tipps zur Pflege und zum Umgang mit Haaren. Auch viele Produktbewertungen und ganz liebe & nette Leute :)

Falls du dich dort anmeldest: Findest mich unter dem Namen galaxina ;)

Was möchtest Du wissen?