silikonfreie produkte schlecht für haare?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo sarah3452,

es ist für Deine Haare und die Kopfhaut bestimmt gesünder keine Silikone in Pflege Produkten für die Haare zu verwenden,der Haarausfall hat mit Sicherheit damit nichts zu tun!

Eine mögliche Ursache für Haarausfall könnte Eisenmangel sein,es gibt hierbei noch andere Symptome wie schnelle Erschöpfung,abfallende Leistungsfähigkeit, leichtes Frieren,trockene und rissige Haut ,brüchige Fingernägel als ein paar Beispiele.

  • Den Eisenwert kannst Du durch eine einfache Blutuntersuchung bei Deinem Hausarzt bestimmen lassen.

Es ist richtig,die Haare werden nach dem Absetzten von Silikon haltigen Produkten sehr spröde und stumpf,weil eben diese künstliche Schicht der Filmbildner fehlt,dazu ein Auszug aus meinem Tipp:

Es erfordert in dieser Übergangszeit sehr viel Geduld nicht wieder Silikone benutzen zu wollen . Die Haare werden mit Sicherheit ihren natürlichen Glanz wieder zurück gewinnen. Zur Unterstützung während der "Entziehungszeit" sollten Feuchtigkeit spendende Masken, Kuren , Spülungen und Öle besonders intensiv angewendet werden.

Und hier ist der Link dazu:

http://www.gutefrage.net/tipp/wirkung-von-silikonen-auf-die-haare-und-die-kopfhaut

Gruß Athembo

Für gewöhnlich ist Silikon nicht so gut für die Haare. Der Haarausfall kann auch andere Ursachen wir Stress haben. Zudem ist Überpflege ebenfalls nicht gut. Vielleicht hilft es, nochmal die Spitzen deiner Haare schneiden zu lassen, damit die Haare an Kraft bekommen.

Viel Glück und liebe Grüße!

Das deine Haare ausfallen kann eigentlich nicht mit dem Shampoo zusammen liegen O.O. Silikonfreie Produkte sind eher viel besser fürs Haar ^^. Wenn du schon immer dünnes Haar hast können sie auch nicht voll werden :/. Frag am besten mal einen Friseur der kennt sich bestimmt besser aus (: lg

Silikonfreie Produkte und Haarausfall stehen in keinem Zusammenhang.

Was möchtest Du wissen?