Silikon freie Shampoos, wie erkennen?

10 Antworten

Es gibt z.B. die Website codecheck.info und dort siehst Du generell auf einen Blick die Inhaltsstoffe der Produkte inkl. deren mögliche Wirkung auf Deine Gesundheit  ... und noch viel mehr Informationen.

Ob Du lockiges oder grades Haar hast  .... die meisten Hersteller, die seit einiger Zeit nun "silikonfreie" Pordukte anbieten, lassen das logischerweise auch so als Information auf Flaschen, Umverpackungen, etc. drucken.

Heißt aber in den meisten fällen lediglich, dass stattdessen Polyquaternium enhalten ist - ein Billigst-Silikonersatz, der weitaus schädlicher ist als die meisten "schlechten Silikone" zusammen.

Daher ist es absolut ratsam, sich die Inhaltsstoffe und deren mögliche Wirkung eben z.B.. aauf codecheck.info anzuschauen und sich danach zu orientieren. Übersichtlicher und dabei auch gleich noch erklärender geht es wohl kaum.

Ich würde mir einfach die Verpackungsrückseite ansehen. Hier müssen die enthaltenen Stoffe deklariert sein. Eine List der Silikone konnte ich schnell durch eine Suche finden (z.B http://produkt-test.net/liste-der-silikone-im-shampoo/)

In der Regel hören Silikone mit „-cone“, „-conol“, „-oxane“ oder „-glycol“  auf. 


Die Bezeichnung "-glycol" steht allerdings nicht für Silikone. Diese Bezeichnung steht für Diole oder Polyether (PEG, PPG).

Die Liste bei produkt-test.net listet noch andere Verbindungen auf, die keine Silikone sind.

0

Ich denke bei den meisten steht es vorne drauf, weil sie es ja sozusagen anpreisen wollen, da das ja etwas gutes ist. Ich benutze shampoo und Spülung von lavera(Naturkosmetik), das ist ohne silikone.

Was möchtest Du wissen?