Silikon Duschwanne undicht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Den Schaden übernimmt normalerweise deine Gebäudeversicherung. (Kommt natürlich auf die einzelnen Bausteine des Vertrags an). Die zahlt die fachgerechte Trocknung, die Wiederherstellung von z.Bsp. Putz im Treppenhaus und auch die Malerarbeiten, im Raum unter deiner Dusche.

Nur die Silikonfuge an sich, wird von der Versicherung nicht übernommen!

Für einen Abwasserschaden sieht die Schadensregulierung anders aus als wenn der Wasserschaden durch Trinkwasser, bevor es aus dem Wasserhahn kommt, entstanden ist. Guck dir deine Versicherungspolice von der Gebäudeversicherung noch mal in Ruhe an. Schau auch, was die Hausratversicherung evtl übernimmt (Malerarbeiten?) Den Nachbarn brauchst du in jedem Fall als Zeugen. Du hast ja nur einen (ungewöhnlichen) Test gemacht.

wenn du eine Privathaftplicht hast wird die den Fremdschaden übernehmen.

Was möchtest Du wissen?