Silikon aus Fugen entfernen ohne Rückstände?

2 Antworten

1. Den Silikonentferner mit Azeton entfernen.2.Durasil E bekommt man günstig bei Dichtstoffe-Heilbronn.3. Mit einem kleinen Teigschaber.4. Mindestens 5x5 mm.5. Kein Spülmittel verwenden sondern Schmierseife oder Flüssigseife.(Spülmittel hat zu viel Entfetter.

 

Zu 1 Ja sie sind ganz gut

Zu 2 Ja es gibt spezielles silikon für nassräume

Zu 3 Man benutzt Spüli zum glätten

Zu 4 1 cm

Danke für die schnelle Antwort.

Kannst du mir noch ein konkretes Produkt empfehlen?

0
@Mausbaer555

Ich nehm das was in Baumarkt so rumsteht extra für baderäume. Marke ist egal

0
@Omniscentor

Aber bei Silikon gibt es doch Qualitätsunterschiede oder nicht? Ich wollte nicht auf gut Gluck einfach das teuerste kaufen. Teuer ist ja bekanntlich nicht immer gleich auch am Besten.

0
@Mausbaer555

soviel auswahl wirst du garnicht haben. höchstens zwei spezial badezimmer silikonmarken mit anti schimmel wirkung

1

An alle Handwerker, Heimwerker, Maler, etc.

Ich möchte einen Türrahmen streichen. Die Fuge zwischen Türrahmen und Kacheln ist mit Silikon ausgefüllt. Wäre es besser, den Silikon vorher zu entfernen oder reicht es , wenn ich die Silikonfuge abklebe, oder kann ich sogar den Silikon übersteichen? Vielen Dank für Eure Antworten.

...zur Frage

Silikonreste Badewanne entfernen?

Hallo!

Habe heute die Fugen meiner Badewanne mit Silikon ausgefüllt. Leider ein Desaster, habe alles verschmiert. Jetzt habe ich das meiste Silikon mit einem Lappen weggemacht, aber nicht alles weil ich ja sonst die Fuge selbst wieder zerstöre... Wenn das Zeug mal trocken ist, ist es furchtbar schlecht wieder wegzukriegen.

Gibt es vielleicht ein Mittel das Silikon wieder löst? Dann könnte ich das mit einem Lappen aufbringen und alles überflüssige Silokon wieder wegmachen?!

DANKE!

...zur Frage

Gute Silikonfuge auf Mosaikfliesen, aber wie?

Ich habe meine Dusche mit Mosaikfliesen gefliest (leicht gewölbt, unregelmäßig oval Durchmesser zwischen 1und 5 cm). Das Verfugen war schon eine Menge Arbeit, weil das ganze ja fast nur aus Fugen besteht.

Jetzt habe ich Silikon in die Ecken und zwischen Fliesen und Duschwanne gespritzt - Duschwanne abgeklebt, - Silikon so gut es ging ohne abzusetzen rein, - Mit Spezialwerkzeug (aus Gummi oder so) versucht die Überschüsse abzuziehen, dabei verschmierte der Rand aber enorm - das Malerkrepp abgezogen, - dann die ganze Fude mit Spüliwasser eingesprüht und - mit nassem Finger abgezogen (Spüliwasser).

Oberfläche ist super glatt geworden, aber die Ränder an den Mosaikfliesen sehen furchtbar aus. Die fransen hier und da 1cm aus und ich überlege alles wieder rauszuschneiden.

"Nur die Ränder" lassen sich leider nicht glatt abschneiden, weil die Fliesen keine plane Oberfläche haben. Ziehe dabei das andere Silikon mit heraus und hätte einen fusseligen Rand.

Aber wie wird es beim nächsten Mal besser?

...zur Frage

Mit Silikon gearbeitet nun Küchenfliesen sehr glatt!? Was tun!?

Hallo zusammen.

Habe am Wochenende am Boden der Küchenmöbel neues Silikon reingemacht (so das nichts unter den Möbel fallen oder fließen kann). Da das Silikon ist teilweise auf die Fließen getropft. Jetzt sind die Fließen jetzt total glatt. Wie kann ich dieses restliche Silikon entfernen?

Silikon-Entferner ist ziehmlich teuer. Mit schrubben und kratzen habe ich es auch versucht. Leider hat nichts geholfen.

Hat jemand einen Tipp?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?