Silhouette in Bild einfügen möglich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Je nachdem wie gut du das kannst. Wenn du dich einfach als schwarze, harte Ebene über den Hintergrund setzt wird es wahrscheinlich schlecht aussehen. Eventuell etwas die Außenkanten weichzeichnen und dich nicht ohne Sinn und Verstand irgendwo hinsetzen.

Einfach mal ausprobieren, sollte aber gehen.
Ach ja, vergiss den Schatten nicht! Dafür einfach dich duplizieren und dann den Schatten Spiegelverkehrt in dem Winkel der anderen Schatten setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit du die Möglichkeit hast, kannst du dich vor einem einfarbigen Hintergrund (Betttuch, Wand, möglichst nicht weiß, am besten blau oder grün) selbst im Gegenlicht fotografieren. Danach kannst du problemlos dich ausschneiden und ins andere Bild kopieren oder das andere Bild als Hintergrund in dein Foto übernehmen. Als Werkzeug dient hier die Farbauswahl, meist "Zauberstab" genannt.

Für die Bearbeitung empfehle ich die von Mobimuck48 beschriebenen Schritte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?