Silbernes armband ist angelaufen!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alle Tipps sind ganz gut, deshalb hier noch eine Ergänzung: Mit Backpulver und einer nassen Zahnbürste. Die nasse Zahnbürste mit Backpulver bestreuen und dann das Armband damit abbürsten. Das löst die Silberoxyde und man kann sie leicht und ohne Kratzer ( was Schlämmkreide aus der Zahnpasta verursachen kann!) mit warmen Wasser abwaschen.

Kreide oder Zahnpasta anwenden. Oder zusammen mit zerknüllter Alufolie in Salzwasser legen.

eine Schüssel mit Wasser füllen, Alufolie reinlegen und Salz (schön viel) reinschütten und dann ein paar Stunden drin lassen. Stinkt zwar, wirkt aber super.

Was möchtest Du wissen?