Silbermünze hat Kratzer

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da der Maple Leaf eine reine Anlagemünze und keine Sammlermünze ist spielt der Zustand weniger eine Rolle. Der Händler muss angekaufte Münzen ja auch wieder an den Mann bringen, schliesslich hat der, der ihm die Münzen verkauft hat ja auch nicht gewollt dass er nicht mehr den vollen Preis bekommt weil die Münzen eingeschmolzen werden. Bei Bullion Münzen sollte man deshalb nicht allzu penibel sein, Silber ist Silber. Wenn Dich sowas stört musst Du nächstes mal eben Kookaburra Münzen bestellen, die werden fast immer einzeln gekapselt ausgeliefert. Der Maple Leaf ist was Kratzer angeht sowieso recht empfindlich aufgrund seiner vielen glatten Spiegelflächen. Das haben z.B. die Amis mit Ihren Eagles und die Ösis mit ihren Philharmoniker Münzen besser gelöst, dort ist mehr Fläche mit Bild und Beschriftung überprägt, so dass die Münzen unempfindlicher sind. Sehr schön sind übrigens auch die in Deutschland leider noch wenig Beachtung findenden 1oz Cook Island Münzen. Die sind auch sehr robust und werden in Deutschland geprägt. http://www.cook-islands-muenzbarren.de/anlagemuenzen/cook-islands-silbermuenzen-1oz-feinsilber/ Die Maples haben natürlich den Vorteil, dass Sie aus 999,9er Silber hergestellt sind. Da die Industrie aber (ausser für High-Tech Spezialanwendungen) nur 999er Silber braucht spielt das ausser dem Marketing-Gag keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Maple Leaf handelt es sich um eine reine Anlagemünze, hier zählt nur der reine Silberwert. Dennoch könnte man versuchen, eine Minderung beim Händler zu erwirken, wenn das sich das Angebot auf prägefrische Münzen gelautet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nini79
25.10.2011, 15:52

Vielen Dank, für die schnelle Antwort.

0

Eine Unze ist eine Unze.

Maple Leaf sind mit Ihrem Silbergehalt von 99,99% eine hervorragende Wahl.

Wenn dich die Kratzer stören, ich nehm sie dir gern ab ;) ;) ;).

Nein im ernst, ist kein Problem. Du solltest sie nur nicht so oft antatschen mit den Fingern da das dann später Flecken auf der Münze gibt. Das mögen nicht alle....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nini79
26.10.2011, 10:12

Da bin ich aber beruhigt, ich dachte schon, ich bekomme die am Ende gar nicht mehr los wegen den Kratzern, daaaaanke! Aber kannst du mir dann noch sagen, was die Beste Lagerungsmöglichkeit ist Tubus oder die Münzkapseln. Bei den Tubes hab ich das Gefühl wenn ich die hochnehme, wackeln die Schätzchen da drinnen rum, und bekommen noch mehr Kratzer. Hast du einen Tipp für mich, wie lagerst du die denn? Danke im Voraus. GLG

0

naja... wenn es wirklich eine wertminderung ist, sollte man das beanstanden können ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?