Silberimport in der EU

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wieviel Freimenge an Gewicht hast du auf diesem innereuropischen Flug? Soviel Gewicht in Silber darfst du auch mitnehmen. Soferne dies, der Wert des Silbers nicht mit der Kapitalverkehrsgesetzgebung kolidiert.

Innerhalb der EU gibt es in dem Sinn keinen Import/Export.

Die zuvor von Van65 genannten € 450 gelten nur für Einfuhren aus dem nicht EU Ausland, und somit ist auch die Freimenge hinfällig, da du ja nur aus dem EU Raum Silber kaufen/einführen willst.

Nochmals, zu beachten sind immer und in jedem Fall die Vorgaben des jeweiligen Landes und die ordnungsgemäße Deklaration von Ausfuhr von Barmitteln/Einfuhr von Barmitteln da du ja das Zeugs auch bezahlen musst ... sonst kannst du schnell mit Schwarzgeld etc. in Verbindung gebracht werden.

mfg

Das Gewicht kenne ich nicht ich weiß genau, dass man Pro Person 450 € Frei Menge hat. Alles darüber hinaus muss mann zumindest in Deutschland die Abgabeumsatzsteuer bezahlen.

Holsty 08.01.2014, 20:41

Freimenge heißt soviel wie Silber im Wert von 450€, den aktuellen Marktpreis beachtend?

0
Van65 09.01.2014, 17:08
@Holsty

Ja genau. Bis 450 € Silber bei aktuellem Marktwert. Achte darauf, dass es nicht übersteigt sonst hast du ein Problem mit dem Zoll. Bei Schmuck und ähnlichen Sachen kennen die kein Pardon. Oder wenn du auf Risiko spielen willst dann kannst du mehr Silber mitnehmen aber dann trage es am Körper(als Armreif, Ring, Halskette oder Ohrring) und dann mit einem langen Pulli verdecken. Nicht im Koffer.

0
zharatustra 12.01.2014, 14:57
@Van65

an oder @Van65 kannst du lesen und das gelesen auch richtig verstehen? diese frages stellt sich mir wenn ich deine ratschläge hier so lese! aus der EU bzw. innerhalb der EU, und dazu gehören alle länder der EU, egal ob sie nun den € als währung haben oder noch ihre eigen landeswährung, aus eben diesem besagten EU raum gibt es keine freimengen / freigrenzen etc. diese regelung gilt ausnahmslos für einfuhren aus dem dem nicht EU ausland! einzige ausnahme hier in manchen ländern der grenznahe raum, hier gibt es gewisse bestimmungen wie bei kraftstoffen oder zigaretten wenn sie im nachbarbarland erheblich billigeer sein sollten, (zb. in A sind im grenznahen raum der bevölkerung nur 4 stangen zigaretten erlaubt, in D gibt es eine regelung den spritt betreffend usw....)

zolltechnisch gesehen ist der gesamte EU raum ein gebiet in dem innerhalb kein zoll erhoben wird. es sind lediglich die vorgaben des jeweiligen landes zu beachten. obergrenzen bei der ausfuhr von bargeld und beim jeweiligen zielland die obergrenzen für die einfuhr von barmitteln. dies muss nach wie vor deklariert werden, (geldwäschegesetzt, terrorismusfinanzierung, etc ..)

0

Im internationalen Reiseverkehr darfst Du Waren im Wert von 430 EUR abgabenfrei einführen. Darüber werden 17,5% berechnet. Allerdings ist auch immer zu beachten, daß der Wert für eine "unteilbare Menge" berechnet wird.

Führst Du also mehrere Silberbarren ein, sind diese bis zu 430 EUR abgabenfrei. Alles, was darüber liegt, musst Du verzollen.

Hast Du aber einen dicken fetten Silberbarren, der 500 EUR wert ist, musst Du diesen komplett verzollen, weil nicht teilbar.

Und ab einem Wert von über 10.000 EUR musst Du die Einfuhr vor der Reise beim Deutschen Zoll anmelden.

SpediHAJ 09.01.2014, 15:34

Die Frage bezog sich aber auf den Verkehr INNERHALB der EU!

3

Was möchtest Du wissen?