Silberfische sind noch immer in meinem zimmer!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit Kartoffeln und Honig lockst du die Tierchen nicht an, denn es sind Raubtiere. Sie jagen Milben (z.B. Staubmilben) und anderes Kleingetier, was man mit blossem Auge meist nicht sieht. Da du dein Zimmer grundgereinigt hast, werden die Silberfischchen bald verschwinden, weil sie nichts mehr zu fressen haben. Sie werden ziemlich alt, können lange hungern und gehen weite Wege.Bekämpfe sie nie direkt, sondern beseitige ihre Nahrungsgrundlage (Feuchtigkeit, Schimmel, Schmutz, Essensreste etc.), also alles, auf dem sich Kleingetier entwickeln könnte. Wichtig ist etwa, dass man auf Krümel achtet, die beim Essen unbemerkt auf den Boden fallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir wohnen auch Silberfische im Flur und Bad. Die kommen immer Abends raus und sind dann die Nacht über unterwegs. Das sind hoch soziale Tiere,die sogar ihre Jungen spazieren führen. Mich stören sie nicht,tun mir nix,machen keine Unordnung und deswegen kann ich ganz gut mit ihnen Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Silberfische sind ein Indikator für Feuchtigkeit, lege das Zimmer trocken und du wirst sie nicht mehr sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo

es gibt fallen für silberfischchen , diese sind effektiv

gruss mike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alicjaaa20
22.06.2011, 16:28

Das habe ich auch gehört, aber wie viel kosten die? Und wo kann ich die kaufen?

0

Was möchtest Du wissen?