Silberfische in der Wohnung, was tun?

5 Antworten

Also echt über manche Kommentare kann man sich ja nur tot lachen. Da braucht jemand Hilfe und will nicht belustigt oder verarscht werden. Es ist ja richtig das silberfische ein Feuchtigkeitsanzeiger ist. Und es ist auch klar das für das Problem die Hausverwaltung einen Bekämpfer beauftragen muss wenn sie sich versuchen rauszureden dann die raumfeuchte messen (hygrometer) und dokumentieren dann Fotos von den Tieren machen meist reagieren sie dann. Oft sind es nur Kleinigkeiten die die raumfeuchte hoch bringen hierzu gehören Wäsche in der Wohnung trocknen nach dem duschen das Badezimmer in die Wohnung ablüften (oft bei innen liegende badezimmer). Oft sind auch mehrere Wohnungen betroffen am besten mal mit den Nachbarn reden die Tiere können sich in den versorgungsschächten in jedes Stockwerk bewegen. Eine Bekämpfung ist nur dann dauerhaft wenn diese ganzen Faktoren abgearbeitet und beseitigt wurden. Falls du Laminat/Parkett  in der Wohnung hast empfehle ich dir alle Fußleisten abzunehmen den Dehnungsspalt auszusaugen und in den Spalt fossiles Plankton oder Siliziumdioxid einzubringen. Die beiden Produkte kannst du dir ja ergooglen ich arbeite gerne mal damit wenn die Kunden Wohnung es zulässt und habe nie Reklamation gehabt. 

Silberfische in der Wohnung sind ein deutliches Zeichen für einen Feuchteschaden. Demnächst folgen Schimmelpilze - den Vermieter informieren, der muss sich darum kümmern (was die meisten Vermieter in aller Regel ignorieren...) - ich würde ausziehen!

kommt darauf an ob es viele sind! ein paar einzelne silberfischchen die man nachts sieht deuten nicht unbedingt auf einen Feuchtschaden hin...erst wenn es mehr werden sollte man auf jeden Fall mal gründlicher sauber machen

0

ausziehen wegen silberfische?lach*

0
@diasummer

Es geht hier nicht um "gründlicher saubermachen" (!) - Silberfische benötigen feuchte Biotope und finden sie in feuchten Wohnungen! Feuchte Wohnungen sind allerdings auch bekanntermaßen keine gesunden Biotope für Menschen! Menschen, die zu Allergien neigen, dürften in feuchten Wohnungen auch größere Schwierigkeiten bekommen, denn auch die Hausstaubmilben lieben hohe Luftfeuchtigkeit!

0

Es gibt eine Vielzahl von hilfreichen Hausmitteln gegen Silberfische. Eine Liste mit ausführlichen Erläuterungen findet sich hier: Hausmittel Gegen Silberfische

Was möchtest Du wissen?