Silber und Gold-Schmuck Verkaufen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Seriöse Ankaufstellen ,verlangen bei ankauf von edelmetall immer den Personalausweis. Davon machen die in der Regel eine Kopie. Beim verkauf von Edelmetall muss der Anbieter 18 Jahre oder älter sein. Jugendliche unter 18 Jahren werden nicht Akzeptiert !. Wer dabei schummelt ,bekommt ne Anzeige

Ich hab mein Edelmetall aus Schrott großteils zusammen. Alte Handyplatinen , alte Elektronikplatinen ,Prozessoren ,etc. Hier kommt es nicht auf das einzelne Stück an sondern auf die Masse !. Man sollte wissen 40 Handyplatinen ergeben ca. 1 Gramm Gold !.

 

18 jahre! möchtest du etwa mamas schmuck verhökern? lass das lieber!

Ein seriöser Händler fragt nach deiner Adresse. Falls du etwas verkaufen möchtest, das dir gar nicht gehört, die haben überall Kameras in den Läden.

GerlingserGee 28.04.2011, 11:43

alles kla dankeschön

0

Nein, erkundige dich bei Deguss.de nach dem akteullen Tagespreis, dann kannst ja sehen, was die Juweliere oder Ankaufshjops so bieten nichts. Steine, aiuch echte werden ncht bewertet.

volljährig, also 18

Was möchtest Du wissen?