Silber stempel Punze erkennen und identifizieren

Hier die stempel  - (Silber, Stempel, edelmetalle)

3 Antworten

Halbmond/Krone wurde 1888 im dt. Reichspatentamt registriert.

Der Adler ist eine Stadtmarke. Nachdem einige Städte mit unterschiedlichen Adler-Darstellungen punzierten ist es schwierig, diesen einer deutschen Stadt zuzuordnen bzw. zu finden, zumal Ihr Adler etwas undeutlich fotografiert wurde.

Taufbecher werden häufiger angeboten; hier kommt es auch auf die Ausführung/Dekor an, welchen Liebhaber/Sammler er findet.

Ich hoffe, ich konnte etwas helfen, ansonsten mich gerne anschreiben.

Auf dem Becher sind die Punzen leider noch schlechter zu erkennen, Da ich hier keine weiteren Bilder hochladen kann,hab ich hier mal den Link zu meiner ebay Auktion,wo mehrere Bilder zu sehen sind. Das es sich um adler Halbmond und krone handelt,schätze ich nur ,da die Punzen sehr schlecht zu erkennen sind. http://www.ebay.de/itm/121349803235

0
@Mordo2

Vielen Dank für den ebay-Link.

Das ist ein Eierbecher, das sagt schon die Höhe aus und kein Taufbecher. Hab mir gestern noch überlegt, was soll ein Löffel bei einem Taufbecher für eine Funktion haben?

Sicherlich werden dies viele Interessenten erkennen, ich würde es allerdings trotzdem abändern.

Der Gesamtzustand sieht nicht besonders gut aus; haben die Teile Silberabrieb?

1

Ich persönlich hab nicht soviel Ahnung, aber ich würd sagen ,wenn man es poliert ,wird es so gut wie neu aussehen, die Objekte sind schon100 Jahre wenn nicht länger im Familienbesitz ,und meine Großmutter sagte immer taufbecher dazu, leider gibt es niemanden mehr den ich fragen könnte in meiner Familie.

1
@Mordo2

Es ist bei dieser Höhe (mit Fuß) von 8 cm zu 100% ein Eierbecher, auch mit der typischen Fußform. Ein Taufbecher mit diesen Maßen wäre eher für eine Maus geeignet und fasst vielleicht gerade mal ein Stamperl Schnaps:-)

Schau Dir doch mal bei ebay Tauf/Eierbecher an.

Ich würde die Teile mit Silberpolitur reinigen, verkauft sich immer besser, auch andere Interessenten könnten Silberabrieb vermuten, so sieht es m.E. aus.

Leider sind die eingestellten Fotos nicht "optimal".

Trotzdem viel Erfolg beim Verkauf

1

leider sind die 2 Punzen, außer die 800, nicht gut zu erkennen, kannst Du sie beschreiben? Hat der Taufbecher dieselben Stempel?

Der Stempel links erinnert mich immerhin an den preußischen Adler. Aber was es sonst noch für Adler und Stempel und was nicht alles gibt - keine Ahnung^^ Nur eine spontane Idee von mir.

2

Auf dem Becher liegen die stempel so blöd ,das es noch schlechter zu erkennen ist,aber Becher und Löffel gehören zusammen

2

Ich finde grade keinen weg hier ein weiteres Foto hochzuladen, die Punzen auf dem Löffel kann man nicht besser als auf diesem Foto erkennen auf dem Foto wenn man es vergrößert sogar besser als auf dem Löffel selber, ich vermute das vorne eine Art adler sein soll und hinten vermutlich Halbmond und krone ,nur nicht sauber gestempelt vermutlich Jahrhundertwende wenn nicht älter !

1

Das ist/war ein absolut beliebtes Taufgeschenk um 1880-1930 Oft Eierbecher Löffel( ungeeignet fürs Ei essen) und ein Serviettenring in Geschenkbox. 800 silber Adler steht für Firma. Bruckmann Heilbronn ( Firma erloschen)

Was möchtest Du wissen?