Silber Schmuck durch Gold Schmuck kaputt?

...komplette Frage anzeigen Ist echt Silber  - (goldschmuck, Silberschmuck, DuSüd-) S925 steht drauf - (goldschmuck, Silberschmuck, DuSüd-)

1 Antwort

Das Silber reagiert mit dem Hautschweiss.


Du kannst mal versuchen, es durch ein Wasserbad  wergzukriegen: Du brauchst eine Schale, Alufolie, einfaches Kochsalz, Wasser.


Mit Aulufolie die Schale innen bedecken, Salz und warmes Wasser rein, Anhänger rein.

Einige Stunden stehen lassen, rausnehmen, trrocken reiben und polieren.


Klappt bei mir immer gut.


Darfst Du nur nicht mit Holz oder Steinen wie Türkesit o.ä. machen.

Mein Schmuck ist alles 925er Silber, geht sehr gut.

Ich habe das schon probiert nur stand im Internet man soll es nicht länger als ein paar Minuten machen sonst geht das Silber ganz kaputt. Es sieht auch nicht wirklich aus wie verfärbt sondern eher wie wenn sich in das Silber etwas reingefressen hat. Die Oberfläche ist ganz rau.

0
@Alisonxxoxo24

Es ist ja auch 925er. D.H. 75 Teile von 1000 sind was anderes als Silber. Vielleicht sind doch irgendwelche Bestandteile drin, die eben sehr mit Hautschweiss reagieren (ja,d er ist hier der Auslöser).

Das hatte ich auch schon.. bei einem Schmuckstück liess sich das wegpolieren und ich habe es dann von unten mitr Nagel-Klarlack "versiegelt".

Bei einem anderen blieb  es leider so.

0

Was möchtest Du wissen?