Silber Reinigen in der Marschiene?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ultraschall bringt bei abgelaufenem Silber wenig ! Es entfernt Schmutz und Fette die sich im Laufe der Zeit z.B. durch schwitzen ansammeln . Gegen oxydiertes ( angelaufenes ) Silber kannst du am besten ein Silberputztuch verwenden ( sofern das Armband eine glatte Oberfläche hat ) . Du würdest dich wundern was du auch mit einer alten Zahnbürste und ordinärem Spülmittel erreichen kannst . Ein super Produkt ist " Foam" von " Hagerty" . Das ist eine rote , leicht müffelnde Paste ;-) Bekommst du beim Juwelier für ca. 9€ . Einfach Armband mit beiliegendem Schwämmchen oder einer Zahnbürste einseifen , gründlich abspülen , fertig ! Vermeide bitte unbedingt diese Silbertauchbäder ! Sie helfen zwar , greifen die Legierung jedoch mit der Zeit an und das Silber läuft schneller an ! Das Zeug ist Mist !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Juyanbe
14.06.2014, 20:56

Angelaufenes nicht abgelaufenes Silber :-D Sorry

0

wenn es ein Ultraschallreinigungsgerät ist benötigst Du keine zusätzlichen Mittel. Du kannst die Silberkette aber auch in ein warmes Wasserbad auf Alufolie legen etwas Essig dazu und dann abwarten bis die Kette sauber ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei angelaufenem Silber hilft ein Ultraschall-Reinigungsgerät wenig. Wenn zusammen mit dem Silber keine (kalkhaltigen) Schmucksteine (insbesondere Perlen, Korallen und Türkis) mit verarbeitet sind, hilft da besser ein Silberbad oder auch ein Badreiniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das ein Ultraschallgerät für Schmuckreinigung. Ich kenne da momentan keine Marken. Aber so ein Gerät kann man brauchen, ist ja auch für Schmuck und Brillenreinigung etc. gedacht. Ich bin etwas verwirrt, weil von Maschine die Rede ist. Denn das, was ich meine, ist keine "Maschine".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm eine Silberpolitur, gibt es bei Rossmann.

Oder: Ein Gefäß mit Alufolie auslegen, Backpulver reingeben, heisses Wasser drübergießen und ruckizucki ist alles wieder sauber.

KEIN Essig nehmen!!! Blödsinn wenn dies Dir jemand rät Null Ahnung von Silber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?