Silbenfrage in Latein?

3 Antworten

Anzahl der Sprechsilben und geschriebene Silbentrennung sind nicht dasselbe, - im Deutschen ja auch nicht. Es gibt dieselben Gepflogenheiten in beiden Sprachen.

Zwar hat Goria drei Silben, aber die Trennung ist Texten ist: Glo-ria

Während der Rechtschreibreform hat man das ändern wollen, es galt aber nur kurze Zeit, jetzt nicht mehr.

Geh immer zuerst danach wie du es bei langsamer aussprache trennst: glo-ri-a.

Wie man es rechtschriftlich trennen kann wäre dann z.b. im duden nachzusehen...

lg max

3 Silben ,Glo-ri-a

Ruhm ist dann allerdings nur eine Silbe

0

Was möchtest Du wissen?