Signal Probleme mit Fernsehr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du versucht, TV2 und -3 in den jeweils anderen Anschluss des Splitters zu stecken (also vertauschen)? Falls dann TV2 nicht mehr geht, liegt es wohl am Splitter.

Überprüfe auch den Stecker des Kabels (aufschrauben). Durch das Hantieren kann der Kontakt beeinträchtigt werden, so dass sich die Signalstärke verschlechtert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du  kannst  das Kabel einfach von Dose zu Dose verlängern. Üblicherweise werden nur Durchgangsdosen verarbeitet und wenn diese als Enddose eines Strangs verwendet werden, befindet sich im abgehenden Ast ein Endwiderstand. Diesen entfernen und Kabel zur nächsten Dose auflegen und von der dann zur letzten Dose. Dort in den abgehenden Zweig dann wieder den Endwiderstand (meist 60 Ohm). Wenn die Strecken nicht zu lang sind und sauber gearbeitet wird, kommt man bei drei Dosen ohne Verstärker aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weitere Möglichkeit: Ein Koaxkabel ist beim Neuverlegen eingeklemmt, geknickt oder zu stark in eine Ecke gebogen worden. Auch das kann starke Signaldämpfungen und Reflexionen erzeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?