Siemens-Krankenkasse überweist Geld (wiederholt) an falschen Empfänger: wie kann ich mich wehren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

bei wem ist das Kind familienversichert? Beim Vater oder bei der Mutter? Wenn es beim Vater ist, kann es sein, dass das EDV-Programm für die Sachbearbeiter nur schwer zu durchschauen ist. Evtl. Familienversicherung bei der Mutter beantragen.

Sonst kann man sich an folgende Stellen wenden (ggf. Kopie der schriftlichen Aussage beifügen):

  • Filialleiter bei der Geschäftsstelle, die die Zahlung vornimmt

  • Brief an den Vorstand

  • Brief an die Aufsichtsbehörde (steht im Impressum auf der Internetseite der Krankenkasse)

  • Einschalten des Datenschutzbeauftragten

Wenn eine Zahlung ausbleibt, bei der Krankenkasse anmahnen. Die Anforderung des Geldes bei der falschen Person ist nicht Aufgabe des Versicherten. Das bleibt der Krankenkasse überlassen!

Kostenlose Tipps gibt es auch hier:

patientenberatung.de

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denen ist es nicht egal, wenn du dich schriftlich beschwerst, im idealfall "vorab per fax" (der spruch gehört auf den brief) dann durchläuft die beschwerde die gesamte verwaltung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende dich an den Abteilungsleiter oder den Geschäftsführer der Kasse- was glaubst du wie schnell DAS abgestellt wird!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ihr lebt im Trennungsjahr und Du bist noch in der Zeit über die Fam.versicherung kostenlos mit versichert , Dein Nochmann ist Ansprechpartner für seine Versicherung bis zum Scheidungstermin auch was das Kind betrifft .

Somit kann ich da keinen Fehler der KK sehen..

Du kannst aber selber arbeiten und Dich wo anders versichern, wenn Dich das sehr stört..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bibibobo14
04.02.2015, 21:13

Ich bin selbst versichert und nicht in der Familienversicherung, da ich ein mein eigenes Einkommen beziehe. Außerdem habe ich das Pflegegeld seit Jahren auf mein Konto bezogen, nur seitdem mein Exmann Krankengeld bezieht, gerät das immer wieder durcheinander.

0

Was möchtest Du wissen?