Sieht man sich im Spiegel schöner?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke (und hoffe^^), dass man sich nciht wirklich schöner sieht, sondern sich schöner macht. Also wenn es grad aussieht als ob man augenringe hat, denkt man einfach das käme vom Licht. oder wenn die Frisur grad nicht sitzt, denkt man selbst man sollte´nicht zu kritisch mit sich selbst sein. oder wenn mal ein bild scheiße aussieht, denkt man "Ach, das war zu nem blöden Zeitpunkt, hätten sie anders fotografiert sähe es besser aus. Verstehst du was ich meine? :D

Ich hab das Rätsels lösung !

Gute Nachrichten der Spiegel lügt nicht! doch erst mals die Geschichte. Ich hab heute  Morgen mit meiner Schwester darüber diskutiert. Dann hab ich ein bild von mir aufgenommen. (Hab ein Muttermal auf der linken wange) auf dem bild sieht es jetz aus als hätte ich das muttermal auf der rechten Wange... (bei manchen handys sieht es aus als wäre das muttermal wie gewohnt auf der linken wange.. aber zurück zum bild wo ich immer dachte es sei spiegelverkehrt. Es ist NICHT spiegel verkehrt weil wenn meine schwester das bild vor mir betrachtet dass sieht es  so aus wie ich. Verstanden  ? Das bild wo man denlt es ist spiegelverkehrt ist die sicht aus der uns andere menschen sehen. (Könnt ihr selbst mit einem Freund ausprobieren.)

Hoffe konnte es euch erklären und euch weiterhelfen. 

also man sieht sich selbst anders als andere leute von außen dich sehen. von der wirkung her mein ich. aber im spiegel siehst du genauso aus wie in echt

Was möchtest Du wissen?