Sieht man im november genügend tiere auf einer keniasafari ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich. Die halten sicherlich keinen Winterschlaf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rebecca07 12.04.2016, 19:09

es geht darum das ich nur deshalb hinreisen möchte,aber schon mehrfach gelesen habe das man im november die wenigsten tiere zu gesicht bekommen würde...

0
LLawliet385 12.04.2016, 19:13
@rebecca07

Das ist Quatsch, wer das schreibt hat wohl nicht Kenia sondern Köln verstanden. Die Tiere dort sind immer "gleichviel" zu sehen. Da es am Äquator liegt gibt es dort keinen Winter/Sommer. Da ist so gut wie immer schönes Wetter, somit sind auch die Tiere immer zu sehen.

1
rebecca07 12.04.2016, 19:33

ok ☺ ja die meinten halt wegen der regenzeit,das ja dann die gräser hoch sind ,die tiere sich dort verstecken und auch nicht so oft zu den wasserlöchern kommen. Waren sie schon dort zu dieser Zeit? Mir ist das sehr wichtig ich habe wahnsinnige flugangst aber möchte mein traum jezt doch verwirklichen tiere in freier wildbahn zu beobachten ☺

1
LLawliet385 12.04.2016, 19:36
@rebecca07

Da kann ich dir nur sagen, dass du vielleicht nicht sämtliche kleine Nagetiere sehen wirst, aber die normalen wirst du wohl sehen, trotz hohem Gras (Löwen, Elefanten, Zebras, Giraffen, Gnus, Büffel usw) .

1

Ja, also zumindest mein Vater hat viele gesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?