Sieht man durch viel trinken von Wasser die Adern auf der Hand usw stärker?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob man die Adern an der Hand sieht oder nicht, liegt nicht am Trinken, sondern an deinem Bindegewebe. Wenn es fest ist, sind die Adern tiefer drin und nicht gut sichtbar. Ist es nicht so fest, treten sie eher an die Oberfläche.

Danke wusste ich noch nicht dachte es liegt am trinken :D. Wie kann man das Bindegewebe denn beeinflussen das man die Adern sieht?

0
@Yagito

Geht nicht. (Sorry.) Ob dein Bindegewebe fest oder weniger fest ist, liegt an deinen Genen (Erbmaterial), ist also nicht veränderbar. Aber freu dich doch - du scheinst festes Bindegewebe zu haben, das ist für die Gesundheit besser (später keine Krampfadern usw.)

0
@NewQuest

Hört sich ziemlich interessant an. Danke für die Antworten :)

0

Ein minimaler effekt, praktisch unsichtbar. Außerdem ist wasser nur so lange gesund, wie du durst hast.

Nein,die Adern sieht man stärker wenn man zu wenig trinkt..dadurch wird das Blut dicker.

Um Adern stark zu sehen,muss man lange Kraftsport betreiben

In meinem Fall ca schon 1 Jahr.

0
@Yagito

Kann tausende Gründe haben.

Kann auch einfach sein,dass es bei dir momentan noch nicht so ist.

Ich hatte mit 14 schon die Adern überall rausschauen,habe aber schon immer gesund gegessen und bis jetzt 21" Fussball gespielt.Wenn dein Körperfettanteil  zu hoch ist,versteckt es auch Adern.

Adern werden bei mir zum Beispiel dicke r wenn ich nichts trinke oder gerade Fussball gespielt habe

0

Nein, ich glaube nicht.

Was möchtest Du wissen?