sieht man bei einer rückführungstherapie wirklich Kindheitserinnerungen, an die man sich nicht mehr erinnern konnte?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es heißt ja nicht das Erinnerungen an die man sich nicht mehr
erinnern kann gänzlich aus dem Gehirn gelöscht sind. Man muss sich
vorstellen, das diese sich in einer kleinen Ecke verstecken und so von
selbst nicht gefunden werden können. Ein Grund dafür könnte
beispielsweise ein Trauma in der Kindheit etc. gewesen sein.

Durch ein gewisses Ereignis bzw Erlebnis, kann es passieren das solche
Erinnerungen wieder an die Oberfläche kommen. Ein Beispiel dafür wäre
ein verdrängtes Ereignis , das aber gerade in dem moment wieder
passiert. Also ein Deja Vu.

Bei der Hypnose versucht man einfach die "Türen" zu öffnen um ein versteckte Erinnerung wieder an das Tageslicht zu bringen. Funktioniert nur bei Personen die sich komplett auf Hypnose einlassen und auch einen gewissen Glauben daran haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rückführung. Hat mich auch mal sehr interessiert. Es gab da TV-Filme, die darstellten, wie jemand (es war eine ganze Serie, drum verschiedene Leute beiderlei Geschlechts)  in ein früheres Leben zurückgeführt wurde mittels Hypnose. Man filmte an den Orten, wo die Zurückgeführten lebten und suchte nach Beweisen, dass das wirklich wahr war. In einer Episode wurde eine Burg gefunden in dessen Verliess die Person starb. Der Turm steht noch heute, doch die Person sagte, das wäre nur der obere Teil, sie wäre unten im Turm gestorben und von Ratten und Mäusen gefressen worden (deshalb die Rattenphobie). Jetzt hätte man eine Bewilligung gebraucht, um den Turm auszugraben, doch soweit kam es nicht. So verliefen alle Folgen im Sande. Einmal war dies nicht möglich mal was anderes. Jedenfalls schlüssige Beweisse kamen nicht zutage.
Es wurde auch nicht klar, ob das Ganze einfach von Filmemachern und Schauspielern inszeniert wurde. Alles blieb und bleibt in der Luft. Und da muss nun der 'gesunde Menschenverstand' eingreifen. Oder der Glaube.

Dieser ist jedoch unergründlich.

Zur Unterhaltung jedoch scheint mir die 'Forschung' nach früheren Leben ganz lustig zu sein, man muss sich jedoch der Gefahren bewusst werden/sein !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FuerstVerres
12.03.2016, 23:55

mir geht es nur um verdrängte erinnerungen

0

Das ist Kino. Oder Küchenpsychologie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FuerstVerres
13.03.2016, 00:03

es geht um Erinnerungen aus der Kindheit. ich glaube nicht an Wiedergeburt oder so etwas.

du denkst nicht, dass es möglich ist irgendwie, alte verblasste Erinnerungen wieder zu zu entdecken?

0

Was möchtest Du wissen?