Sieht man bei einer Marylandbrücke im Frontzahnbereich, die keramisch verblendet wird, den Metallkern; was sind die Vor-und Nachteile von Metallkeramik?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das Metall wirst du nicht sehen. Der Vorteil ist dass die deutlich stabiler sind als eine Voll-Keramik-Brücke. Jedoch hängt es auch damit zusammen wie viel zu dazu bereit bist für die Brücke zu bezahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann dir deine frage jetzt nich direkt beantworten, aber kann dir anderes dazu sagen. Ich habe (schon jetzt mit 17) 2 keramikkronen bei den vordersten schneidezähnen und bin sehr zufrieden damit. Hab da vorher nen stift einbetoniert bekommen und die kronen dann draufgesetzt, da ich durch mehrfache wurzelbehandlungen keinerlei wurzeln bei beiden zähnen mehr habe.
Wenn ich es nicht extra betone, bemerkt wirklich keiner, dass es unechte zähne sind- deshalb wird es bei denen, die du erwähnt hast, nicht viel anders sein. Habe nur mehrfach probleme mit dem zahnfleisch, da ich früher dort eine entzündete tasche infolge der "operation" der stifte hatte, aber das legt sich auch mit der zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?