sieht ein normaler Arzt das man Ohrenschmerzen hat?

6 Antworten

Es kommt darauf an was du für Ohrenschmerzen hast. Wenn es im Mittelohr ist und nur ganz leicht kann er es schon übersehen. Eine stärkere Entzündung würde er jedoch sehen. Wenn deine Reizung außerhalb des Trommelfells liegt sieht er es auf jeden Fall. 

Sie sind nämlich nicht sehr stark.

Und wegen "nicht starker Ohrenschmerzen" willst Du zum Arzt?! Andere Leute sind wirklich krank, sind genervt, weil das Wartezimmer voll ist...weil da ja auch immer welche sitzen müssen die "nicht so starke" Schmerzen haben. Ja, kein Wunder, dass die Krankenkassen ewig jammern...

Steht eine Mathearbeit oder was anders in der Schule an?

Der Arzt sieht schon, wenn er dich Untersucht und in deine Ohren schaut ob hier tatsächlich eine Entzündung vorliegt.

Bundesjugendspiele Attest vom HNO?

Hallo, ich habe bald Bundesjugendspiele. Dieses Jahr möchte ich nicht mitmachen, deswegen will ich mir ein Attest besorgen. Ich habe die Idee, dass ich zum HNO gehe und sage, dass ich stärkere Ohrenschmerzen habe. Sieht der HNO Arzt ob man stärkere Ohrenschmerzen hat? Bekommt man dann wohl ein Attest? Habt ihr bessere Ideen?

...zur Frage

Kann mir ein Arzt ein Attest schreiben lassen, obwohl er mich nicht untersucht hat?

Hallo, Ich habe ein Problem. Also da ich an dem Tag wo wir eigentlich eine Englisch Arbeit schreiben sollten krank war brauch ich ein Attest(meinte meine Lehrerin jedenfalls) An dem Tag wo ich nicht Krank war bin ich nicht zum Arzt gegangen zur Untersuchung.

Und es geht mir jetzt wieder gut. Also ich wollte fragen ob es möglich wäre einfach zum Hausarzt zu gehen und sich ein Attest schreiben zu lassen..

...zur Frage

Ohrenschmerzen seit ca. 9 Uhr und in unregelmäßigen Abständen?

Hallo habe schon den ganzen Tag in unregelmäßigen Abständen. Nicht extrem stark aber trotzdem sehr unangenehm. Was soll ich machen? Zum Arzt oder abwarten?

...zur Frage

Wie läuft das mit dem Attest?

Wenn ich krank bin, mein Hausarzt geschlossen hat, ich aber ein Attest brauche, kann ich dann 2 Tage nachdem ich krank war zum Arzt gehen und nachträglich ein Attest fordern? Anders kann ich mich ja nicht entschuldigen.

...zur Frage

Ohrenarzt wollte mir kein Attest schreiben was soll ich machen?

Hallo, ich war heute beim Ohrenarzt damit er mir ein Attest fürs schulschwimmen schreiben kann. Ich bekomme nämlich von schwimmen immer Ohrenschmerzen. Aber er meinte er hat nichts gesehen und deswegen gibt es keinen Grund mir ein Attest zu schreiben.

Aber wenn ich mitmachen bekomme ich Ohrenschmerzen und bin dann sofort ein Tag krank.

Ich habe das Gefühl er hat mir nur kein Attest geschrieben weil ich so starkes Übergewicht habe.

Meine Lehrerin verlangt aber ein Attest.

Und mit Stöpsel schwimmen will ich auch nicht.

Was soll ich jetzt machen? Mitmachen will ich auf gar keinen Fall das habe ich schon zu oft gemacht und war dann krank.

...zur Frage

Ohrenschmerzen, Entzündung oder nicht?

Hallo!

Folgende Geschichte...

ich war gestern beim Hausarzt mit einer fetten Erkältung, Ohrenschmerzen, Schnupfen usw.

Die Ärztin sagte meine Ohren sehen gut aus, das komme von den dichten Nebenhöhlen. Kenne ich auch so von Erkältungen.

Heute hatte ich wegen etwas anderem allerdings noch einen Termin beim anderen Hausarzt (da er noch zusätzlich Internist ist hatte ich dort auch einen Termin).

Naja zumindest sprach ich die Ohrenschmerzen nochmal an. Der sah kurz in mein Ohr, meinte ich hätte eine Gehörgangsentzündung, gab mir direkt Antibiotika "Panotile Cipro" Ohrentropfen. Weil mein Ohr leicht gerötet ist...

Bin nun etwas verwirrt. Gestern hieß es noch meine Ohren sehen gut aus... und viel schlimmer ist es seit gestern gar nicht geworden!

Habe mit Ciprofloxacin mal sehr schlechte Erfahrungen gemacht, da weiß ich nicht ob ich mir das einfach so ins Ohr träufeln möchte. :|N Man soll solche Tropfen auch nur benutzen wenn die Ohren vorher professionell vom HNO gereinigt wurden, da sonst der Wirkstoff gar nicht ran kommt. Ich war ja noch nicht mal beim HNO?!

Naja ich kann sicher erst mal ohne diese Tropfen abwarten oder? Wäre ich nur gestern beim Arzt gewesen hätt ich diese komische Diagnose auch gar nicht :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?