Sieht der Körper/Figur dicker aus, wenn man von unten (Fensterbank) fotografiert als von weiter oben (Augenhöhe/Regal)?

4 Antworten

Es gibt günstige Blickwinkel und ungünstige. Du musst aber auch in Rechnung stellen, dass alle Smartphones und die meisten kleineren Digitalkameras standarmäßig mit Weitwinkel fotogafieren (sonst könnte man mit ausgestrecktem Arm ja auch kein Selfie machen). Beim Weitwinkel passiert das, was auch passiert, wenn du in eine Weihnachtskugel schaust: nahe Dinge werden viel größer wiedergegeben als etwas weiter entfernte. Gute Personenaufnahmen macht man besser mit einem leichten Teleobjektiv aus einiger Entfernung.

Garde bei Weitwinkelobjektiven kommt es zu dieser Verzeichnung, bei der die dem Kamera näher liegenden Bildteile überproportional größer dargestellt werden als die entfernteren.

Bei Unter- oder Aufsicht verstärkt sich dies um den Faktor der Perspektive.

Übrigens: Diesen Effekt kann man durchaus gestalterisch zu seinem Vorteil nutzen: Dieses Portrait ist sehr dezent überzeichnet, um die Augen besser wirken zu lassen.

G imager761

 - (abnehmen, Fotografie)

Mit Perspektive und Licht kannst du nahezu alles so fotografisch abbilden, dass es besonders gut oder auch besonders schlecht aussieht.

Was möchtest Du wissen?