Sieht der Hals normal aus? Bitte um hilfe?

Hals - (Gesundheit und Medizin, Kopfschmerzen, Hals) Hals - (Gesundheit und Medizin, Kopfschmerzen, Hals) Hals - (Gesundheit und Medizin, Kopfschmerzen, Hals)

3 Antworten

Geh einfach  zum HNO-Arzt.

So ganz normal sieht das nicht aus, und deine Zunge ist auch sehr belegt.

Ab zum Doc.

Gute Besserung
Kessy


Ist das ganz unten die Zunge? Sieht aus wie ein Rochen 

Ich als dein Anwalt rate dir mehr Bier zu trinken.

Schluckbeschwerden und Bläschen?

Hallo Vorgestern habe ich nach Schluckbeschwerden und Halsschmerzen mal in meinen Hals/Rachen geschaut. Ich habe gemerkt das mein Hals rot ist und hinten so Bläschen sind.

Wie bekommt man die weg ? Muss ich dafür zum Arzt ? Ist das ansteckend ? Was kann ich tun ?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Soll ich mich im Krankenhaus durchchecken lassen?

weil ich ständig Halsschmerzen und Ohrenschmerzen und Schluckbeschwerden habe, obwohl ich vor 3 moanten meine Mandeln rausbekommmen hab und muss ich Angst haben? Was machen die, um meinen Hals durchzuchecken? Tut das weh?

...zur Frage

Halsschmerzen ohne schluckbeschwerden?

Ist das möglich? Hab so druck im Hals aber keine bis kaum schluckbeschwerden ? Habe es zu 90% durch die Klimaanlage hatte jemand schonmal was ähnliches ?

...zur Frage

Was ist dieser komische weiße Punkt im Rachen? Und wie geht der Weg?

Hallo. Was ist dieser weiße Punkt im Rachen ? Halsschmerzen habe ich nicht, nur beim schlucken merke ich, das da etwas nicht stimmt. Was genau ist das ? Und wie geht das wieder weg ? War vor ca.einem Monat erst beim Zahnarzt also ist es auch erst seit kurzem da. Putze mir auch 3 mal an Tag die Zähne falls das eine Rolle spielt.
Dumme Kommentare könnt ihr euch bitte sparen 🙏

...zur Frage

Partikel im Auswurf, wer kennt das?

Hallo, habe vor 14 Wochen das Rauchen nach gut 17 Jahren aufgegeben.( 1 Schachtel am Tag ) Seit dem habe ich einen Hustenreiz und immer wieder mal einen Auswurf mit dunklen Partikeln wie auf dem Bild zu erkennen. Immer wenn ich nach einen Hustenanfall so was hoch bringe beruhigt sich der Husten schlagartig für mehrere Stunden. Habe mich schon durchchecken lassen und zum Glück ohne Befund. (Lunge geröntgt, Rachenabstrich,Blut,Allergie,CT Nasennebenhöhlen usw. Die Ärzte Sagen das dies mit dem Rauchstop zusammen hängt !?!? Hat jemand solche Erfahrungen gemacht? Wie lange geht das so und was genau ist das?

...zur Frage

Wieso morgens immer Schleim im Rachen und Halsschmerzen + Ohrenschmerzen?

Hallo ihr lieben :-) Ich hab momentan seit Ca zwei Wochen das Problem, dass ich morgens immer mit Halsschmerzen aufwache und teilweise auch leichte Ohrenschmerzen habe. Noch dazu hab ich Unmengen an Schleim im Rachen, der schwer wegzubekommen ist, wenn ich was esse geht es meistens. Trotzdem hält sich der Schleim im Hals fest, sodass ich den ganzen Tag über Mundgeruch bekomme. 2014 habe ich meine Mandeln rausbekommen aufgrund mandelsteine und weil meine Mandeln zu groß waren, was alles Mundgeruch ergeben hat, weswegen ich sie mir entfernen lassen habe.. Allerdings ist seitdem nur eine leichte Verbesserung. Krank kann ich auch nicht sein, da ich das beste Immunsystem habe, weil ich bis vor kurzem in einer Krippe gearbeitet habe. Schlafe schon immer mit Fenster auf und wenn nicht, ist es im Zimmer trotzdem nicht zu heiß oder zu kalt. Außerdem bin ich Raucher, was das alles noch verstärkt ich weiß. Noch dazu bin ich weiblich und 18 Jahre alt. Ausserdem hab ich schon seit meiner Kindheit mit Schleim zu kämpfen, da ich früher auch Unmengen an Schleim im Rachen hatte sodass mir meine Polypen rausgenommen wurden, danach ging es. Vllt hat das damit ja auch noch was zutun. Habt ihr ne Vermutung was das sein könnte?

Liebe Grüße :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?