Sieht das wie ein 12 Wochen Ss-Bauch aus?

...komplette Frage anzeigen Vielen Dank im Voraus - (Pille, Schwangerschaft, Verhuetung)

9 Antworten

Erstens: Du bist nicht schwanger. Drei negative Tests und die Tatsache,dass du ja die Pille nimmst und die vermutlich am ersten Tag der Periode (!!!!) angefangen hast, sprechen dagegen.

Zweitens: Auch bei einer Frau, die schwanger ist (was bei dir nicht der Fall ist) würde man nach 12 Wochen Schwangerschaft noch nichts sehen.

Drittens: Gespannte Brüste und manchmal auch Übelkeit gehören zu den Nebenwirkungen der Pille, besonders am Anfang in den ersten 2-3 Monaten (!).

Du hast, wenn man GANZ genau hinschaut, einen Mini-Mini-Bäuchlein-Ansatz kurz unter dem Bauchnabel - DAS wäre, selbst wenn Du schwanger wärst, viel zu hoch für das angenommene Stadium. Ein Schwangerschaftsbauch wandert quasi von unten nach oben. Schau bei Google mal nach, wo die Gebärmutter sitzt - tief unten im Becken. Und von dort wächst natürlich auch das Kind und mit ihm der Bauch.

Zu Deinen Symptomen: Du nimmst die Pille - vermutlich findest Du all Deine "Symptome" dort unter Nebenwirkungen.

Zur Schwangerschaft allgemein: Du hast DREI negative Tests, nimmst die Pille und hattest nichtmal GV - so wird man NICHT schwanger.

Alles in allem scheinst Du für mehr als Händchenhalten noch nicht bereit - nimm es mir nicht böse, aber lass Dir einfach noch ein bisschen Zeit. Wer (irgendwann) Sex hat, muss eben zur Not auch mit den Konsequenzen umgehen können.

Alles Gute!

Naja Pille nehme ich erst seit zwei Monaten, da noch nicht. 

0
@abcxyz172

Die Pille nimmt man gewöhnlich am ersten Tag der Periode ein - wer eine Periode hat, ist nicht schwanger. Und wer mit der Pille beginnt, sollte vorher auch sicher sein, dass keine Schwangerschaft vorliegt. Steht ebenso wie die Nebenwirkungen vermutlich auch so oder ähnlich in der Packungsbeilage.

4
@Allyluna

Naja aber es gibt ja auch Fälle, wo man trotz Periode schwanger ist. Hatte aber auch normale zwischenblutungen bei Einnahme der Pille. 

0
@abcxyz172

Nein - es gibt KEINE Fälle, wo man trotz Periode schwanger ist! Denn bei der Periode wird das unbefruchtete(!) Ei samt Gebärmutterschleimhaut (in der sich ein befruchtetes Ei einnisten muss, damit eine Schwangerschaft überhaupt erst beginnen kann) ausgestoßen. Das Eine schließt also das Andere aus.

Es gibt Fälle, in denen Blutungen in der Frühschwangerschaft auftreten - diese sind aber nie die Periode, meist sehr viel schwächer und können unterschiedliche Ursachen haben - von harmlos bis früher Abort.

Normale Zwischenblutungen bei Einnahme der Pille? Du meinst die Abbruchblutung in der Pause? Die wiederum haben im Gegensatz zur Periode KEINE gesicherte Aussage in Bezug auf eine mögliche Schwangerschaft.

Aber Deine drei negativen Tests plus der Tatsache, dass Du gar keinen GV hattest - die bedeuten aus meiner Sicht, dass Du nicht schwanger bist.

Mal interessehalber: Wie lange nach dem vermeintlichen Petting-Unfall waren denn die Tests?

3
@Allyluna

2 Wochen danach, 6 Wochen danach, 10 Wochen danach. & die Blutung kam halt in der Pillenpause jeweils einmal im Monat regulär und einmal bevor ich die Pille nahm so wie immer (bloß verspätet) nach dem Petting. Periode war auch immer mit den selben Symptomen, Schmerzen und Blutstärke. Und dann halt die typischen Zwischenblutungen im ersten Monat, was ja normal ist. 

0
@abcxyz172

Also die typischen Zwischenblutungen im ersten Zyklus der Pille. 

0
@abcxyz172

Wie gesagt, die Blutung in der Pillenpause liefert keine gesicherte Aussage in Bezug auf eine Schwangerschaft - sie kann stattfinden, obwohl man schwanger ist, oder auch einfach ausbleiben, obwohl man es nicht ist.

Die Periode vor Deinem Pillenstart zeigt allerdings, dass keine Schwangerschaft vorliegen kann, ebenso wie die negativen Tests in den genannten Abständen. Sie wurden keinesfalls zu früh durchgeführt und sie zeigen drei Mal das gleiche Ergebnis - d.h. Du bist nicht schwanger.

0

Das hört sich nicht nur so an sondern ist auch paranoid. Du hattest nicht mal Sex, und du hast mit der Pille verhütet. 3 negative Tests sind auch eindeutig. Es sei denn du hast sowohl die Pille als auch die Tests falsch angewendet, und selbst dann ist es unwahrscheinlich da kein Sex.

Das einzige was ich auf dem Bild sehe ist dass du den Bauch rausstreckst (Hohlkreuz). Alle Beschwerden, die du beschreibst, können entweder Einbildung oder Nebenwirkung der Pille sein.

Wenn du so paranoid bist und dich damit so sehr stresst, dann solltest du vielleicht noch eine Weile die Finger von Penissen lassen.


Nach 12 Wochen hat man noch keinen Schwangerschaftsbauch. Du machst lediglich ein extremes Hohlkreuz. Stell dich mal gerade hin, dann ist der Bauch auch weg. Außerdem wurde dir schon oft genug gesagt, dass du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht schwanger bist.

Man kann sich auch Dinge einbilden.

Also ehrlich, du weisst doch, das du zu 99 % nicht schwanger bist. Wovon, von Petting ohne Samenerguss, woher soll denn das Sperma kommen?

Du hast normale Periode und die Tests sind negativ. Nach 12 Wochen sieht man noch nichts am Bauch, besonders nicht, wenn man ihn so durchstreckt und ein Hohlkreuz macht, so wie du auf dem Bild.

Schwangerschafttest sind heute so gut, das sie normalerweise sehr schnell anzeigen, ob man schwanger ist, erst recht nach 3 Monaten.

Deine Brustschmerzen und Hunger werden von der Pille kommen. Vielleicht verträgst du sie nicht.

Aber, wenn du so eine Angst hast, dann geh sofort zu Frauenarzt, wenn dein üblicher Arzt erst in einem Monat Zeit hat, denn geh zu einem anderen.

OMG. Warum wollt ihr nur alle schwanger sein, wenn nichts dafür spricht? 

Kind, lass dich aufklären. Wo nichts reinkommt, kann auch nichts rauskommen. 

Drei negative Schwangerschaftstests und Periode sprechen doch wohl gegen eine Schwangerschaft, oder? 

Was du da siehst, ist pure Einbildung. Und in der 12. Woche würde man eh noch nichts sehen. 

Eine Möglichkeit ist der Gynäkologe.

In der 12. Ssw kann man am Bauch eh nichts erkennen. . .

Was möchtest Du wissen?