Siehe Foto: Wie benutze ich das Regal als Schuhablage?

 - (Schuhe, Haushalt, Möbel)

7 Antworten

Ich würde als Meterware Wachstuch-Tischdecke kaufen, gibt’s zum Beispiel im Kaufhaus oder Baumarkt oder ähnlichem. Die kannst du dir exakt passgenau zuschneiden und auch gleich einmal um die Kanten des Einlegebodens schlagen und zum Beispiel unten drunter mit Reiszwecken befestigen. So läuft auch keine Feuchtigkeit aus den Schuhen unter eine mögliche Gummimatte dann doch noch aufs Holz… Das kostet insgesamt auch nicht mehr als irgendwelche Gummimatten. Diese Tischdecken gibt’s in schlicht grau oder schwarz bis zu bunt gemustert, je nachdem was dein Geschmack ist.

T3Fahrer

Kennst du diese Plastik-Unterlagen für den Frühstückstisch? Die gibt man auch oft kleinen Kindern unter den Teller, weil die viel rum matschen.

Sowas kannst du in "Ein-Euro-Laden" bekommen und zuschneiden.

Dann würde ich die Regalböden noch etwas schräg in einen Winkel stellen, so das die Schuhe etwas nach hinten rutschen, das kannst du leicht mit einen zusätzlichen Loch und einen Dübel regeln

Fertig

an die Unterlagen habe ich auch gedacht, nur kann dann das Wasser an den Seiten ablaufen

0
@jojo23947

Deswegen ja die Böden schräg machen (wie in einen echten Schuhschrank)

0
@Redekunst

ja aber läuft dann das Wasser nicht nach hinten weg? Die Rückwand ist ja auch aus unbehandeltem Holz

0
@jojo23947

Wenn du es schlau machst nicht, zudem wie viel Wasser soll da den sein? Du säuberst deine Schuhe ja erstmal an der Matte

0
@Redekunst

ok ich versuche es mal mit Plastikunterlagen. Die abgeschnittenen Reste kann ich ja ggf. hochkant dranschieben.
Danke an alle :-)

0

Ich würde es mit Gummimatten versuchen wo man zuschneiden kann. Wenn sie schmutzig sind, kannste sie problemlos wider waschen und auch trocknen lassen. Desweiteren versuche nie nasse Schuhe ins Regal zu stellen direkt. Ich würde die Schuhe in Duschhauben stellen wenn sie leicht schmutzig und nass sind um das Regal zu schützen.

Was habt ihr für Möbel im Wohnzimmer / wofür nutzt ihr es?

Hallo! :) Zur Zeit ist unser (meines Freundes und meins) Wohnzimmer noch eine Art Abstellraum. Jetzt möchten wir es aber zu einem richtigen Wohnzimmer machen, welches man auch richtig nutzt und so weiter.

Zur Vorgeschichte: als wir hier her gezogen sind, mussten natürlich erstmal andere Räume eingerichtet werden und fürs WZ hat dann das Geld nur noch für so eine stinknormale gebrauchte Couch gereicht und einen Couchtisch... keine Deko, kein Wohlfühlfaktor. Das soll jetzt aber geändert werden!

Allerdings stehe ich jetzt vor dem Problem, dass ich keine Ahnung habe, was sonst noch in so ein Zimmer reinkommt. Bei allen "Inspirationen" im Internet oder in Foren sieht man noch sowas wie eine Regalwand mit Fernseher, Sideboards, Bücherregale... all sowas haben wir aber nicht. Ich bin nicht so eine Person, die viele Sachen hat (brauche also keinen Stauraum), und einen Fernseher haben und wollen wir nicht. Habe bis jetzt geplant, wo die Couch stehen soll, Lampen, Teppich, paar Accessoires, aber der Raum ist nicht ausgefüllt und man würde quasi von der Couch in eine leere Ecke schauen. Da dort aber 2 Dachschrägen aufeinandertreffen, ist es dort auch verhältnismäßig dunkel, also glaube ich nicht, dass dort Pflanzen gut überleben würden. Was würdet ihr da machen? Sollte man trotzdem dort eine kleine Kommode hinstellen oder so, auch, wenn die Schubladen leer wären? Was macht ihr sonst so in eurem Wohnzimmer? Entschuldigt den langen Text, ich wollte es bloß verständlich schildern.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?