Siedewasserreaktor, Graphit als Moderator?!

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In normalen Siedewasser-Reaktoren wird kein Graphit eingesetzt. Eine Ausnahme ist der russische RBMK-Reaketor, welcher auch in Tschernobyl verbaut wurde. Diese Kombination aus festem Neutronen-Moderator und einer Kernschmelze hat damals das Risiko eines erneuten Anfachen einer nuklearen Kettenreaktion nach dem GAU erhöht. Bei dem 3'fachen GAU vom KKW Fukushima-Daiichi ereignete sich die Kernschmelze in reinen Leichtwasserreaktoren, wo also kein Moderator mehr in der Kernschmelze war. Weiter war der feste Neutronen-Moderator beim GAU von Tschernobyl auch die Ursache für die zerstörerische Leistungsexkursion. Bei reinen Leichtwasserreaktoren bricht die nukleare Kettenreaktoin sofort ab, wenn kein Kühlwasser mehr im Kern ist. Das Wasser hat bei solchen Reaktoren nämlich zwei aufgaben, kühlen und die Neutronen moderieren. Ist das Wasser verdampft oder aus dem Kern durch ein Leck ausgetreten, bricht die nukleare Kettenreaktion umgehend ab.

Quellen:

1- http://www.kernenergie.de/kernenergie/service/downloads/index.php und hier die Broschüre Kernenergie Basiswisse und vielleicht die Broschüre Radioaktivität und Strahlenschutz. Weiter kannst Du Dir ja auch mal die Vorlesungs-Skripte der TU-Wien zur Reaktor-Technik ansehen. Unter ww.oektg.at/index.php?option=comdocman&task=catview&gid=125&Itemid=12 sind alle Skripte zur Vorlesung Reaktor-Technik zum runterladen zu haben (englisch).

2- Wikipedia schau hier mal nach den Stichworten: Kernreaktor, Magnox-Reaktor, RBMK, Druckwasserreaktor, Flüssigsalzreaktor, CANDU-Reaktor, Kugelhaufenreaktor, Spaltprodukt , Abbrand (kerntechnik) , Brutreaktor , Void-Effekt , Dopplerverbreiterung - Kern- und Neutronenphysik , Endlagerung , Wiederaufarbeitung , Transmutation , Radioaktiver Abfall

3- world-nuclear.org , IAEA wenn Du Englisch verstehst liegt Dir natürlich die Welt der englishen Veröffentlichungen offen. Hier ist eine besonders interessant, welche über passive Nachkühl- und Sicherheitz-Einrichtungen handelt ww-pub.iaea.org/MTCD/publications/PDF/te1624web.pdf oder hier en.wikipedia.org/wiki/Passivenuclearsafety.

Alternative Reaktor-Technik

4- ww.energyfromthorium.com eine sehr schöne Internetseite zum Thema Alternative Reaktortechnik, weiter findest DU zu diesem Thema auch bei Wiki unter Flüssigsalzreaktor , GenerationIVInternational_Forum , Kugelhaufenreaktor

Weiter kannst Du ja mal in meine bereits beantworteten Fragen schauen.

Also Du siehst, eigentlich sollte das Internet ausreichen. Weiter kannst Du ja auch mal nach "Reaktortechnik pdf" im Netz suchen, oder schaue im englischen Internet. Im deutschen Sprachraum ist dieses Thema leider sehr politisiert. Viel Spass :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?