Siedetemperatur und Wasserlöslichkeit von pentanol und pentanpentol?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Pentanol löst sich nur bescheiden in Wasser und siedet irgendwo bei 140°C. Beides liegt an der OH-Gruppe, die H-Brücken bildet und das Ding wasserlöslich und hochsiedend macht, zumindest im Vergleich zu reinen Kohlenwasserstoffen von ähnlicher Größe (Pentan siedet ca. bei Raumtemperatur, Hexan bei Körpertemperatur, und beide mischen sich kaum mit Wasser).

Pentanpentol hat satte fünf OH-Gruppen, daher ist es sehr gut wasserlöslich und ein Festkörper, der bei über 200°C siedet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?