Siebenschläfer oder Marder oder was auch immer

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wird ein Marder sein. Hatte das selbe Problem. Habe 3 Marder mit Lebendfalle gefangen. An den Hinterlassenschaften (Kot) sollte man einen Marder erkennen.

Das Dach marderfest zu machen wird unmöglich sein. Lege mal ein rohes Ei als Köder auf den Dachboden, um zu sehen, ob es angenommen wird.

Laut Internet fressen Siebenschläfer Vogeleier. Somit könnte es auch das Ei fressen und wüsste noch immer nicht was für ein Tier es ist.

Aber das mit dem Futter, um zu testen, ob das Tier bereits im Haus auf dem Dachboden bin, daran habe ich heute auch schon gedacht.

Na, dann muss ich mich mal auf Kot-Suche begeben. :-( Was für eine Freude! Und wie sieht der aus? Kann man den von anderen Nagern, wie Mäusen, Ratten und Co. unterscheiden?

0
@BoeserEngel

Marderlosung ist wesentlich größer als von Ratten, Mäusen und vermutlich auch vom Siebenschläfer.

Google mal nach Marderlosung.

0

Also diese Frage kann Dir am Besten ein Jäger beantworten. Greif Dir das Telefonbuch und schaue mal ob Du einen in den Umgebung zu wohnen hast. So hab ichs gemacht, wo auf meinem Dachboden ein Marder alles auf den Kopf gestellt hatte. Beim Jäger bekommst Du auch eine Lebendfalle und Anleitung wo und wie Du die am besten aufstellst.

Vor zwei Jahren hatten wir genau das gleiche Problem! Wir haben sogar schon Fallen für Marder und der gleichen aufgestellt. Mit Speck. AM Morgen war der Speck immer weg und der Käfig war zu aber leer. Irgendwann haben wir gedacht das Tier mumss kleiner sein und am Ende waren es Mäuse die einen Lärm gemacht haben als wären sie Marder:) Hoffe ich konnte helfen LG Esther

Was möchtest Du wissen?