Sie wohnt zu weit weg aber ich will sie haben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Oh je. Die erste Liebe und dann gleich eine Fernbeziehung. Aber bei mir war's damals auch so, wenngleich die Entfernung eigentlich nicht sooo extrem war.

Ich fürchte ohne die Hilfe und Unterstützung der Eltern wirst du da gar nichts machen können. Ob du ihnen aber gleich sagst, dass du verliebt bist, musst du selber wissen. Du kannst es ja auch erst mal als beginnende Freundschaft verkaufen, die dir sehr wichtig ist. Wobei - wenn deine Eltern dich wirklich gut kennen, werden sie das sehr schnell durchschauen.

Aber sie waren selbst auch mal jung und zweifellos auch mal sehr verliebt, also haben sie vermutlich Verständnis für deine Situation. Vielleicht finden Sie ja eine Lösung, dass ihr euch mal wieder sehen könnt, z.B. dass man sich mit der anderen Familie mal auf halbem Weg in einem Erlebnisbad trifft, oder so.

Wo ein Wille da ein Weg - ist nur die Frage, ob deine Eltern wollen. Aber eine andere Chance als sie darum zu bitten sehe ich im Moment nicht für dich.

Eine Frage noch: Hast du denn ihre Adresse? Ggf. könntest du ihr auch einen ganz altmodischen Brief per Post schicken. Ich weiß, so was wie Briefmarken kennt man in Deiner Generation kaum noch, aber das funktioniert wirklich - fast wie bei einem Amazon-Paket!

2
@ps1980

Nein die Adresse hab ich leider nicht ich weiß nur das Dorf aber das wird nicht reichen aber danke 

0
@SuperPat111

In dem Fall hilft alles nichts. Auch wenn es dir unangenehm ist, du hast nur 2 Möglichkeiten: 1. Sie vergessen 2. Deine Eltern fragen, ob sie es arrangieren können, dass ihr euch mal wiederseht.

1
@SuperPat111

Viel Glück! Ich hoffe, dass deine Eltern verständnisvoll sind und ein Treffen ermöglichen. Ich drück dir die Daumen!

1

Was möchtest Du wissen?