Sie will sich ein drittes Mal treffen und mir einen Korb geben?

8 Antworten

Nun wirf doch mit Deiner überschäumenden Phantasie nicht gleich die Flinte ins Korn. Mach Dir weniger Gedanken über ein Was-wäre-wenn, sonst wirst Du im Leben nicht fertig und belastet Dich nur unnötig. Denk zunächst mal positiv und geh zu dem Treffen hin. Läuft es wirklich nicht so gut, hast Du Grund etwas traurig zu sein. Das ist dann immer noch früh genug zu sagen Shit Happens und es als Lebenserfahrung abzuhaken. Ansonsten bist Du vollkommen auf der richtigen Spur. Ich finde es toll, dass Du Dich für die schöne Zeit bedanken möchtest. Solche guten Gedanken sind allgemein nicht so weit verbreitet, wenn eine Beziehung zu Ende geht. Dass Du eine Freundschaft nicht weiter führen möchtest, ist auch zu verstehen, wenn Dir das Ende zu weh tut. Dennoch solltest Du an dieser Stelle überlegen, ob Du das gleich in dieser Endgültigkeit aussprechen solltest. Vielleicht wäre es besser abschwächend zu sagen, dass Dich der direkte Übergang in eine Freundschaft zu eng und zu belastend wäre. Was dann später ist wird man nach angemessener Zeit sehen.

Sorry, dass sich ein paar Fehler im Text eingeschlichen haben. Ich kann schneller denken als schreiben und habe die schlechte Angewohnheit, die Texte vor dem Absenden meist nicht mehr zu lesen, aber ich denke, Du hast es trotzdem verstanden.

0

Ich denke mal, du schätzt die Lage schon ganz richtig ein. Vermutlich hat sie sich ein wenig mitreißen lassen und muss sich inzwischen eingestehen, dass sie gefühlsmäßig nicht ganz mitkommt.

Ich finde es gar nicht schlecht, dass sie dir die wahrscheinlich schlechten Nachrichten persönlich mitteilen möchte, dich aber nicht freudestrahlend und völlig unvorbereitet ins offene Messer laufen lassen mag.

Das gibt dir die Zeit, dich darauf etwas vorzubereiten. Du hast ja bereits beschlossen, ihre Entscheidung zu akzeptieren und das ist auch genau richtig so. So könnt ihr im Guten auseinander gehen.

Alles Liebe, Kitty.

Sie ist noch sehr jung. Es kommt häufig vor, dass Mädchen spüren, dass sie noch nicht bereit sind, eine sexuelle Beziehung einzugehen. Das würde euren bisherigen Kontakt in keiner Weise entwerten. Ungewissheit auszuhalten ist immer eine reife Leistung. Deinen Gedankengang kann ich gut nachvollziehen. Dass du dich für die schöne Zeit - wenn nötig - bedanken möchtest, finde ich toll.

Mach dir keinen Kopf vlt. ist es nicht so schlimm, ich mache das bei meiner Freundin auch manchmal und sie weiß dann dass es nichts schlimmes ist sondern es uns beiden helfen wird und vor hat sie sich das bei dir auch gedacht, dass du zu feige bist zu fragen und sie das macht oder sowas.. und sollte es negativ sein.. Ich rate dir das mit dem Keine Freundschaft nochmal zu überdenken, wo ihr euch so gut versteht

Ich kann keine Freundschaft eingehen, habe zu viele Gefühle entwickelt und habe einfach genügend Freundinnen

0
@Maxam1

Ja aber ihr seid doch jetzt auch normal befreundet bzw habt Feubdschaft + und Genüge an Sozialen Kontakten kann ich nicht als Grund nehmen sorry

1
@Luigi206

Brauchst du auch nicht, es ist ja meine Entscheidung und nicht deine. Trotzdem danke für deine Antwort

1

Woher weißt du, dass sie Schluss machen will? Geh hin, das kommt sonst gar nicht gut an, mach dir nicht zuviele Gedanken und akzeptier ihre Entscheidung, es wird einen Grund haben, den du vlt auch einsehen wirst. Vlt mag sie dir aber auch etwas ganz anderes sagen und du machst dich umsonst fertig kopf hoch viel glück

Da hast du recht, jedoch schrieb sie den vorigen Tag etwas komisch und was sie mir schrieb ist eindeutig

0
@Maxam1

Hingehen kannst du ja mal macht ja keinen unterschied selbst wenn sie schluss machst könntest du sie am Ehesten daran hindern, dass du hingehst und wenn nicht dann solls halt nicht sein. Sei froh dass sie es dir direkt sagen möchte, die meisten Leute regen sich auf, wenn wer per wa schluss macht soo

1

Was möchtest Du wissen?