Sie will Freundschaft, jedoch habe ich Gefühle für sie!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :)

Ich kann dir nur raten den Kontakt abzubrechen , weil eure Bindung noch nicht richtig stark ist... Auf kurz oder lang wird dich das so kaputt machen , weil eine Freundschaft wenn man jemanden liebt einfach sehr sehr traurig macht... Und ich spreche aus eigener Erfahrung , bin sozusagen mittendrin im Schlamassel...

Am Anfang denkt man sich , dass eine Freundschaft besser ist als nix ,aber glaub mir es macht dich kaputt :( Alles Gute meinerseits

Sie scheint einen Konflikt mit sich selbst zu haben - der muss gar nichts mit dir zu tun haben. Vllt ist ein anderer jemand im Spiel mit dem sie (noch) nicht abgeschlossen hat. Es wäre eine Möglichkeit. Fakt ist definitiv, dass so (auch wenn ihr erwachsen seid) keine Freundschaft bestehen kann. Schreib ihr, dass du erstmal den Kontakt abbrichst um auf klare Gedanken zu kommen und ihre Entscheidung akzeptieren zu können - dass ihr danach (vllt) neu anfangen könnt. Dann solltst du dich wirklcih für einen längeren Zeitraum nicht melden. Diese Zeit könnte einerseits in ihr ein "vermissen" auslösen, dass ihr zeigt, dass sie vllt doch mehr fühlt... Andererseits könnte es dir (wenn sie sich nicht meldet) zeigen, dass es keinen Sinn hat - du könntest mit den Gefühlen abschließen und dann wirklcih neu starten mit ihr als Kumpel (:

J.

geh mit ihr doch ein EIs essen disko schlittschuhlaufen ?:) und schreibe sie an und mache ihr am besten Komplimente ;)

Was möchtest Du wissen?