Sie will die ganze zeit unbedingt anal genommen werden?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Drei Möglichkeiten: fundamental: Das Mädel hat Bedürfnisse,welche Du nicht bereit bist zu befriedigen.Damit machst Du Schluß.Kompromiß: Du weisst das jeder Mensch Bedürfnisse hat.Auch Du darfst erwarten,das Deine Freundin einmal etwas tut,was Du möchtest und Toleranz ist keine Einbahnstraße.Religion ist nicht alles,einmal ist keinmal,vielleicht machts Dich an? Ein Gebet in dem Du um Vergebung bittest? Ein Kondom benutzt,in heutiger Zeit kann ein Grund sein,Deine religiös motivierten Bedenken zu zertreuen? Zu Zeiten der Entstehung der Religionen gab es kein Kondom.Tatsächlich ist der Verzicht auf Analverkehr früher nicht grundlos gewesen.Mit oder ohne Religion.Die letzte Möglichkeit wäre,ein Gespräch darüber mit Deiner Freundin zu suchen.Vielleicht reicht es Ihr aus,das Du Sie mit einem Dildo,Vibrator,Kugeln etc befriedigst und nicht mit dem Penis penetrierst? Beste Grüße und das ganze Leben ist ein Kampf und ein einziger Kompromiß,oder ? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest da einfach offen und ehrlich mit  ihr drüber reden und gut ist. Sie muss deine ENtscheidung akzeptieren, kann dich ja nicht zwingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Frauen stehen einfach drauf, das ist anscheinend garnicht soooo selten wie mann denken könnte. Hatte sie schonmal Analsex oder ist es eher eine Fantasie von ihr die sie mal ausleben möchte?

Wenn sie noch keinen hatte könnte das Argument mit den Schmerzen gut greifen (wenn du ihr die Wahrheit nicht sagen möchtest) oder die Gefahr das da was einreißt. Ansonsten gibt es wenn man will noch mehr Gründe dagegen wie die Hygiene, die ganzen Vorbereitungen und die Gefahr das doch mal was aufs Laken geht.

Noch eine Idee wäre das du eine andere Notlüge hernimmst. Wie zb. du wolltest es ihr eigentlich nicht erzählen weils dir peinlich ist, aber du hattest schonmal Analsex und [beliebigen unangenehmen Vorfall hier einfügen].

Auf jeden Fall hat sie es am Ende aber zu akzeptieren wenn du das einfach nicht willst. Männer sollen das ja umgekehrt auch bei ihren Freundinnen, warum solltest du dann gegen deinen Willen mitmachen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr mit ihr doch einfach ne runde in Deinem M3.

Oder ist es inzwischen der E63?

Auf alle Fälle werden ihr dadurch die Augen geöffnet und erkennt, dass Du der wahre Superman bist.

Diese Erkenntnis wird ihr den Verzicht auf das anale Vergnügen leicht fallen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diefrage121
14.10.2016, 10:36

Ne ein M3, mit dem fahr ich immer zu ihr ja :D

0

Sag ihr doch einfach die Wahrheit: dass du es aus religiösen Gründen nicht willst. Das wird/muss sie dann akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du sicher, dass sie nicht Angst hat, schwanger zu werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KurzeFrage0
14.10.2016, 09:42

Sie haben fast jede Woche Sex, ich denke nicht

0
Kommentar von diefrage121
14.10.2016, 10:38

ja sicher, da sie die pillle nimmt, eher bin ich der schisser der angst davor hat

0

Entweder sagst Du ihr die Wahrheit oder Du beendest das Ganze!

Du sagst ihr, dass Du das nicht möchtest, weil Du "Angst" hast ihr wehzutun - sie will es aber: siehst Du Teufelskreis...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ist das Problem direkt zu sagen dass du darauf keinen Bock hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, wenn man etwas beim Sex nicht will, dann sollte man das auch nicht tun.

Nichts beim Sex sollte erzwungen werden und ein nein sollte auch als solches angenommen werden. Da braucht es keine Ausreden. Sie kann es ja mal mit Spielzeug selbst an sich probieren und erstmal so schauen, ob es ihr gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz ehrlich wenn du soo religiös wärst hättest du kein f+!!!!!!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum aus religiösen Gründen nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus religiösen Gründen also, wieso hast du dann überhaupt F+?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?