Sie will das gleiche Tattoo wie ich haben -.-

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Klar ist das ärgerlich für dich, auch weil es eine große Bedeutung für dich hat. Sag ihr, dass du es schade findest, und dass sie damit auch überhaupt nicht originell wäre, weil die Idee sozusagen geklaut ist. Verklagen würde ich nicht machen. Sag ihr, dass es einfach unoriginell ist und sie es lassen sollte, da es ja eigentlich deine Idee war und sie die Idee einfach so ohne Zustimmung nehmen würde.

Dann sag einfach ich lasse mir den stern stechen und du sagt dem der dir das tattoo sticht das du den spruck haben möchtest Ich weiß das is keine gute idee ist aber ich finde es aber auch nicht nett damals in der grundschule wollte ich für meiner mutter ein Buch machen kaum hab ich es fertig machen mir alle das nach ich habe es der lehrerin gesagt sie sagte "Ist doch egal hauptsache du hast ein geschenk" das könntest du auch sagen wenn sie halt das tattoo haben will soll sie es haben aber die haußtsache ist das du es ÜBERHAUPT Hast !! Das Oben ist nur Was ich machen würde!!


Nicht auf die rechtschreibung achten sehe nicht soviel aufm pc ;-D

also.. Verklagen kannst du sie deshalb ganz gewiss nicht! und ich bezweifel ehrlich gesagt dass du die erste/einzige bist die Sterne oder diesen Spruch irgendwo auf dem Körper tätowiert hat. Vor allem Sterne.. ich alleine kenne 4 Leute die irgendwo am Körper Sterne tätowiert haben. Also wo ist das Problem, wenn sie das nun auch hat? ich meine, was auf deinem Körper steht ist doch das wichtige und nicht was auf anderer Leute Körper steht, selbst wenns das gleiche ist, kann die Bedeutung doch was ganz anderes sein und hat keine Einwirkungen auf das was du fühlst oder glaubst oder ausdrücken willst damit..

Du wirst sie wahrscheinlich nicht mehr so oft sehen, dir sollte es egal sein. Natürlich ist es nicht schön, aber du hast es für dich gemacht und es DEINE EIGENE Bedeutung. Lass sie doch machen

Nein, du kannst sie nicht davon abhalten oder gar verklagen. Es ist ja schließlich ihr Körper, mit dem sie machen kann, was sie will. Und du besitzt ja auch kein Urheberrecht o.ä. für die Motive und Worte.

Ja, natürlich stört dich so eine "billige Kopie", die den Sinn deiner Tattoos gar nicht erfasst. Aber alles, was du tun kannst, ist, sie nochmal drauf anzusprechen. Denn vielleicht würde sie es nach ein paar Jahren bereuen, eben weil es bei ihr nur "süß aussieht" und keine persönliche Bedeutung hat.

Natürlich ist das blöd. Aber ändern kannst du da nichts dran. Viele lassen sich Schwalben tätowieren im Moment. Der eine hat eine Riesen Bedeutung dahinter, den anderen gefällt es nur. Ändern kannst du es nicht. Aber sag ihr das du es armselig findest so einfallslos zu sein.

Ist ziemlich assi von der, aber ein copyright auf Sterne hast du ja nun wieder auch nicht (und auch wenn, weiß ich nicht, ob copyright-Zeug bei tattoos "anwendbar" wär), also verklagen geht eher nicht.

Hmm. Schlag ihr vllt. etwas ~süßeres~ vor, halt etwas, dass sie noch schöner finden könnte? Z.B. Schleifen, Blumen, minimalistische Sachen, sowas halt. Print paar Bilder aus und gib sie der, vllt. findet sie dann etwas, das sie noch schöner findet und lässt dein Tattoo in ruhe. :D

Viel Glück noch. :o

sag ihr doch einfach, dass sie das ihr ganzes leben mit sich haben wird und sie es sicher nicht immer bei sich behalten will, wenn es ihr nichts bedeutet

Was möchtest Du wissen?