Sie w/23 ich m/21 - Verunsicherung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde, bei einem minimalen Altersunterschied von 2 Jahren, besteht überhaupt kein Grund zur Verunsicherung. Es sei denn, du hast das Gefühl, es besteht keine geistige "Wellenlänge" zwischen euch. Wenn ihr euch liebt, spielt das Alter ohnehin eine untergeordnete Rolle.  Der Altersunterschied zwischen mir (26) und meinem Partner beträgt 25(!) Jahre und ungeachtet dessen führen wir eine sehr harmonische und ausgeglichene Beziehung.

Vielleicht ermutigt dich das, auf deine Gefühle zu hören und den wirklich mehr als unwesentlichen Altersunterschied nicht als Verunsicherung zu erleben.

Grüße

M-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 Jahre sind doch nicht schlimm.. Meine Freundin (21) und ihr freund (Sonntag wird er 25) haben einen größeren alters unterschied und verstehen sich prächtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ephexx
13.11.2015, 19:30

Geht mehr zwischen den alters unterschied: Das die frau ÄLTER ist als der MANN :p

0
Kommentar von muckmuck31
13.11.2015, 19:42

dass ist doch total wurscht wer älter st und 2 jahre sind einfach meiner Meinung nach kein alter wenn ihr die selben Interessen habt über dass selbe lachen könnte und euch mögt worüber machst du dir dann noch ein Kopf?

0
Kommentar von muckmuck31
13.11.2015, 20:46

behandel sie ganz normal :D blende ihr alter doch einfach aus sie ist in deinem alter da kann doch gar nichts passieren ;) sie ist ja nicht Mitte 30,und möchte jetzt eine Familie gründen geh einfach ganz normal mit ihr um wie mit deinen jüngeren (ex)Freundinnen und wenn ihr etwas nicht gefällt wird sie dir dass schon sagen

1
Kommentar von muckmuck31
14.11.2015, 08:39

bitteschön und viel Erfolg :D

0

Verhalte dich doch ganz normal. Ich hatte auch schon öfter eine Frau die ein Jahr älter ist :)
Man muss sich eben verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist überhaupt nichts dabei... Ich hatte auch mal nen 2 Jahre jüngeren Freund. Kein Unterschied beim Zwischenmenschlichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?